Du bist hier

Berufe im Gesundheitswesen

Berufe im Gesundheitswesen sind von enormer Bedeutung für die Gesellschaft. Denn dort werden im wahrsten Sinne des Wortes Leben gerettet. Im Fokus stehen dabei meist die Ärzte, dabei gibt es noch so viele andere Berufe im Gesundheitswesen, die große Anerkennung verdienen, aber in der öffentlichen Wahrnehmung oft im Schatten stehen. Um Arzt zu werden, ist bekanntlich ein Medizin-Studium Pflicht. Wer kein Überflieger-Abi gemacht hat und auch nicht jahrelang auf seinen Wunsch-Studiengang warten will, der kann alternativ eine Ausbildung im Gesundheitswesen beginnen. Übrigens: In der Branche Gesundheit und Soziales sind derzeit rund 5,4 Millionen Menschen beschäftigt. Nur im Handel und der Industrie sind es noch mehr. Und: Berufe aus dem Gesundheitswesen haben enorme Zuwächse, denn Kliniken und Praxen wollen ihr Personal weiter aufstocken.

4 spannende Berufe im Gesundheitswesen

Gesundheits- und Krankenpfleger:

Interessierst Du Dich für eine Ausbildung im Gesundheitswesen? Dann kommt zum Beispiel der Beruf Gesundheits- und Krankenpfleger infrage. Hier findet die Ausbildung im Krankenhaus statt. Als Gesundheits- und Krankenpfleger hilfst Du kranken oder verletzten Menschen wieder auf die Beine und nimmst zum Beispiel Blutzuckermessungen vor, verabreichst die verordneten Medikamente oder wechselst Verbände. Nicht zuletzt kümmerst Du Dich mit Deiner fürsorglichen und freundlichen Art auch um das seelische Wohlbefinden der Patienten im Krankenhaus. Als Gesundheits- und Krankenpfleger solltest Du eine freundliche Art haben, empathisch sein und auch mit Stress umgehen können. Der Verdienst liegt zwischen 2600 und 3200 Euro im Monat.

Wege in den Beruf

  • Schulische Ausbildung: 3 Jahre

Notfallsanitäter:

Notfallsanitäter leisten die medizinische Erstversorgung am Ort des Geschehens und assistieren den Notärzten. Ob Verkehrsunfall oder Herzinfarkt, Du weißt immer, was zu tun ist. Innerhalb von Minuten geht es dafür von der Wache auf die Straße, damit die Hilfe rechtzeitig kommt und Leben gerettet werden. Als Notfallsanitäter brauchst Du starke Nerven und solltest nie in Panik verfallen, schließlich musst Du häufig selbst beruhigend auf schockierte Patienten oder Angehörige einwirken. Laut Tarifvertrag verdienen Notfallsanitäter monatlich zwischen 2800 und 3400 Euro, private Einrichtungen zahlen mitunter deutlich weniger.

Wege in den Beruf

  • Schulische Ausbildung: 3 Jahre

Apotheker:

Nicht nur als Arzt benötigt man einen Hochschulabschluss, auch für andere Berufe im Gesundheitswesen ist ein Studium nötig, zum Beispiel wenn Du Apotheker werden möchtest. Als Apotheker bist Du Experte auf dem Gebiet der Arzneimittel, kennst Dich also mit Medikamenten und ihren Wirkstoffen bestens aus. Du klärst Kunden über Wirkung, Nebenwirkungen und Dosierung der verschriebenen Medikamente auf oder bist selbst im Labor tätig und wirkst an der Herstellung und Erprobung neuer Medikamente mit. Als angehender Apotheker brauchst Du hervorragende Chemie-Kenntnisse und solltest sehr genau arbeiten können. In öffentlichen Apotheken liegt das Apotheker-Gehalt bei 3500 bis 4200 Euro im Monat; Apotheker, die in der Forschung oder in Krankenhäusern arbeiten, können wesentlich mehr verdienen.

Wege in den Beruf

  • Studium: 4 Jahre mit Staatsexamen plus praktisches Jahr für die Approbation (Pharmazie)

Physiotherapeut:

Als Physiotherapeut arbeitest Du mit Menschen, die an orthopädischen Erkrankungen oder Verletzungen leiden – zum Beispiel chronischen Rückenschmerzen oder Schulterverletzungen, auch nach Gelenk-OPs kommst Du zum Einsatz. Deine Aufgabe besteht darin, die Menschen wieder mobil zu machen. Dafür nutzt Du spezielle Übungen und Geräte, auch bestimmte Handgriffe zählen zu Deinem Repertoire. Außerdem erläuterst Du Übungen, mit denen man nach der Rückkehr in die eigenen vier Wände täglich an der Genesung arbeiten kann. Als Physiotherapeut solltest Du keine Scheu davor haben, Menschen anzufassen, um die richtige Übungsausführung zu verdeutlichen. Dein Monatsgehalt liegt meist zwischen 2100 und 2500 Euro.

Wege in den Beruf

  • Ausbildung: 3 Jahre

Studiengangsempfehlungen

Physio­therapie (B.Sc.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Köln
  • München

Manuelle Therapie (M.Sc.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Idstein

Neuro­rehabilitation für Therapeuten (M.Sc.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Köln

Physiotherapie (B.A.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS
  • Fernstudium

Standorte:

  • online

Die wichtigsten Branchen für Gesundheitsberufe

Berufe im Gesundheitswesen sind zahlreich, entsprechend kann man sie innerhalb dieser großen Branche entlang der Tätigkeiten noch einmal unterteilen. Berufe im Gesundheitswesen lassen sich gliedern in:

  • Ärzte
  • Psychotherapeuten
  • Pflegeberufe
  • Assistenzberufe
  • therapeutische Berufe
  • medizinisch-technische Berufe
Work-Life Balance
Not specified
Gehalt
Not specified
Anästhesietechnischer Assistent
Ein Anästhesietechnischer Assistent hilft dem Arzt dabei, Patienten Narkosen zu geben. Er wirkt bei der Vorbereitung von Narkosen mit, bei der Durchführung, sowie bei der...
Gehalt3.164
AusbildungAusbildung
Medizinisch-technische Assistentin
Ein medizinisch-technischer Assistent kann in der Funktionsdiagnostik, als Laboratoriumsassistent, als Radiologieassistent, oder in der Verterinärmedizin tätig sein.
Gehalt3.075
AusbildungAusbildung
Diätassistentin
Eine Diätassistentin oder ein Diätassistent ist eine Person, die eine beratende Funktion im Diätbereich einnimmt und an der Aufstellung von Diätplänen mitwirkt.
Gehalt2.575
AusbildungAusbildung
Operationstechnischer Assistent
Ein Operationstechnischer Assistent oder eine Operationstechnische Assistentin ist für die Betreuung von Patienten vor sowie nach Operationen zuständig.
Gehalt3.164
AusbildungAusbildung
Gesundheitsberater
Der Beruf Gesundheitsberater gehört zur Gruppe der Gesundheitsberufe und umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgabengebiete.
Gehalt3.033
AusbildungAusbildung
Orthopädietechniker
Orthopädietechniker sind Gesundheitshandwerker und fertigen orthopädische Hilfsmittel an.
Gehalt2.681
AusbildungAusbildung
Pharmazeutisch-technische Assistentin
Ein Pharmazeutisch-technischer Assistent unterstützt Apotheker bei der Herstellung, der Prüfung und dem Verkauf von Arzneimitteln, Wirk- und Hilfsstoffen.
Gehalt2.419
AusbildungAusbildung
Hebamme
Eine Hebamme betreut und berät Frauen in der Zeit vor, während und nach einer Geburt in medizinischen, sozialen und psychologischen Fragen.
Gehalt2.800
AusbildungAusbildung
Kinderkrankenschwester
Eine Kinderkrankenschwester ist eine meist im Krankenhaus angestellte Pflegefachkraft.
Gehalt2.480
AusbildungAusbildung
Krankenpflegehelfer
Krankenpflegehelfer versorgen kranke und pflegebedürftige Menschen in medizinischen Einrichtungen. Dabei assistieren sie den Pflegekräften und nehmen ihnen grundpflegerische Aufgaben ab.
AusbildungAusbildung
Pharmakant
Ein Pharmakant ist für die Herstellung von Arzneimitteln wie Tabletten, Salben, Cremes, Pulvern und Dragees verantwortlich.
AusbildungAusbildung
Podologe
Ein Podologe beziehungsweise eine Podologin führt, teilweise auf Anordnung eines Arztes oder unter ärztlicher Aufsicht, vorbeugende und therapeutische Behandlungsmaßnahmen am menschlichen Fuß durch.
Gehalt2.500
AusbildungAusbildung
Masseur und medizinischer Bademeister
Ein Masseur behandelt Patienten, die zum Beispiel an Verspannungen, Gelenkschmerzen oder Wirbelsäulenerkrankungen leiden.
Gehalt2.450
AusbildungAusbildung
Altenpfleger
Altenpfleger betreuen und pflegen kranke und ältere Menschen und beraten ihre Angehörigen. Sie betreuen sie im Alltag, damit sie auch im Alter ein aktives und...
Gehalt2.410
AusbildungAusbildung
Biologielaborant
Ein Biologielaborant ist eine ausgebildete Person, die in einem Labor arbeitet und dort Beobachtungen und Auswertung von Versuchsabläufen und Tests durchführt und bearbeitet.
AusbildungAusbildung
Orthoptist
Ein Orthoptist arbetiet in der Augenheilkunde arbeitet und kümmert sich um Schielerkrankungen, Sehschwächen und neurologische Augenerkrankungen.
Gehalt2.750
AusbildungAusbildung
Fitnesstrainer
Fitnesstrainer unterstützen andere Menschen dabei, fit und gesund zu bleiben.
Gehalt2.754
AusbildungAusbildung
Rettungsassistent
Ein Rettungsassistent ist für die Erste Hilfe in Notfallsituationen verantwortlich – noch bevor der Notarzt eintrifft.
Gehalt2.900
AusbildungAusbildung
Sport- und Fitnesskaufmann
Ein Sport- und Fitnesskaufmann oder eine Sport- und Fitnesskauffrau überlegt sich Konzepte für sportliche Angebote in Gruppen, aber auch für individuell auf einen Kunden zugeschnittene...
Gehalt2.005
AusbildungAusbildung
Tiermedizinische Fachangestellte
Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) üben einen komplexen, sehr verantwortungsvollen staatlich anerkannten Beruf im Bereich Veterinärmedizin aus. In diesem machen sie sich gleich für drei Seiten stark.
Gehalt2.000
AusbildungAusbildung
Sozialversicherungsfachangestellte
Ein Sozialversicherungsfachangestellter oder eine Sozialversicherungsangestellte arbeitet in dem öffentlichen Dienst.
Gehalt2.663
AusbildungAusbildung
Chemielaborant
Chemielaboranten arbeiten präparativ oder analytisch in den Laboren verschiedener Industrien, wo sie chemische Verfahren und Versuche durchführen.
Gehalt2.917
AusbildungAusbildung
Augenoptiker
Ein Augenoptiker oder eine Augenoptikerin ist eine Person, die beruflich Sehhilfen in Form von Brillen und Kontaktlinsen anfertigt und anpasst.
Gehalt2.320
AusbildungAusbildung
Arzthelferin
Eine Arzthelferin ist eine Person, die einem Arzt oder einer Ärztin in der Praxis aushilft, Patientenkarteien betreut und Verwaltungsarbeiten erledigt.
Gehalt2.422
AusbildungAusbildung
Assistenzarzt
Ein Assistenzarzt ist ein approbierter Arzt, der unter Aufsicht eines Facharztes arbeitet und keine leitenden Funktionen ausübt.
Gehalt5.658
AusbildungStaatsexamen
Kauffrau im Gesundheitswesen
Kauffrau im Gesundheitswesen ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, der im Jahr 2001 in Deutschland eingeführt wurde.
Gehalt2.663
AusbildungAusbildung
Gesundheits- und Krankenpfleger
Ein Gesundheits- und Krankenpfleger ist für die Betreuung, Versorgung und Pflege von Patienten zuständig. Dabei ist er oder sie voll allem in Krankenhäusern, ambulanten Stationen...
Gehalt2.557
AusbildungAusbildung
Hörgeräteakustiker
Hörgeräteakustiker beraten Kunden mit Hörschäden bei der Nutzung und Einstellung von Hörgeräten und fertigen individuellen Gehörschutz an.
Gehalt2.519
AusbildungAusbildung
Notfallsanitäter
Der Notfallsanitäter beziehungsweise die Notfallsanitäterin ist für die rasche und sachgerechte Hilfe bei medizinischen Notfällen aller Art zuständig.
Gehalt3.533
AusbildungAusbildung
Zahntechniker
Zahntechniker fertigen sogenannte Dentalersatzteile an.
Gehalt2.485
AusbildungAusbildung
Zahnmedizinische Fachangestellte
Die Zahnmedizinische Fachangestellte ist dafür zuständig, dem Zahnarzt bei Behandlungen assistierend zu Seite zu stehen, um den reibungslosen Ablauf einer Zahnbehandlung zu garantieren.
Gehalt1.966
AusbildungAusbildung
Heilerziehungspfleger
Ein Heilerziehungspfleger unterstützt und fördert Menschen mit Behinderungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese körperlich oder geistig behindert sind.
Gehalt2.121
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungBachelor
Krankenschwester
Eine Krankenschwester ist für die Pflege, Betreuung und Überwachung von Patienten in Krankenhäusern, Fachpraxen und ambulanten Stationen verantwortlich.
Gehalt2.467
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungAusbildung
Medizinische Fachangestellte
Die medizinische Fachangestellte ist die direkte Unterstützung des Arztes.
Gehalt2.424
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Rettungssanitäter
Ein Rettungssanitäter ist in den Grundlagen der Notfallmedizin ausgebildet und beherrscht Techniken der Rettung von verletzten oder erkrankten Personen.
Gehalt2.848
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungAusbildung
Osteopath
Ein Osteopath ist eine ausgebildete Person, die Menschen anhand heilkundiger Therapieverfahren mit verschiedenen manuellen Behandlungen therapiert.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Ergotherapeut
Das Berufsbild Ergotherapeut ist für viele unklar, sie können sich nicht vorstellen, was man darunter versteht.
Gehalt2.680
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Heilpädagoge
Ein Heilpädagoge arbeitet mit Menschen, die körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigt sind und ihren Alltag deshalb nicht allein bewältigen können.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungBachelor
Medizintechniker
Medizintechniker übertragen ihr technisches Wissen auf bestehende medizinische Geräte, Untersuchungsmethoden oder Therapien.
Gehalt4.032
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungMaster
Heilpraktiker für Psychotherapie
Bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie handelt es sich um eine Person, die vom Gesundheitsamt auf Grundlage des Heilpraktiker-Gesetzes die Erlaubnis erhalten hat, eine Psychotherapie anzubieten.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Tierheilpraktiker
Ein Tierheilpraktiker oder eine Tierheilpraktikerin behandelt Tiere nach den Methoden der Naturheilkunde. Sie kümmern sich dabei um akute, wie chronische Krankheiten sowie um Verhaltensstörungen.
Gehalt2.927
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungMaster
Heilpraktiker
Ein Heilpraktiker ist ein Fachmann der alternativen Heilkunde. Wie ein Arzt arbeitet er in seiner eigenen Praxis, in Reha- und Gesundheitszentren oder in Unternehmen.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Psychotherapeut
Psychotherapeuten erkennen und behandeln psychische und psychosomatische Erkrankungen, zum Beispiel Depressionen oder Angststörungen.
Gehalt3.300
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungMaster
Ernährungsberater
Job, Familie, Alltagsprobleme, irgendetwas gibt es immer. In der modernen Gesellschaft beschleicht viele Menschen das Gefühl, keine Zeit zu haben.
Gehalt2.880
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Pharmareferent
Ein Pharmareferent ist ganz kurz gesagt ein Vertreter für Arzneimittel.
Gehalt3.512
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungBachelor
Sporttherapeut
Ein Sporttherapeut oder eine Sporttherapeutin hilft Menschen psychische, soziale und körperliche Beeinträchtigungen mithilfe des Sportes zu überwinden und zu lindern.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceGut
AusbildungAusbildung
Logopäde
Logopäden helfen Menschen, die unter Sprech-, Sprach- oder Schluckstörungen leiden. Diese Störungen können psychischer oder physischer Natur sein.
Gehalt2.370
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Pharmazeut
Pharmazeuten beschäftigen sich mit der Wissenschaft rund um Heil- und Arzneimittel.
Gehalt2.419
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungBachelor
Physiotherapeut
Physiotherapeuten sind Fachmänner für den gesamten Bewegungsapparat und arbeiteten mit kranken, verletzten oder älteren Menschen an ihren körperlichen Beschwerden.
Gehalt2.392
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungBachelor
Tierarzt
Tierärzte kümmern sich um kranke und verletzte Haus- und Nutztiere. Aber auch in Veterinärämtern sind Tierärzte zu finden und kümmern sich dort um Lebensmittelkontrollen, Seuchenschutz...
Gehalt3.218
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Arzt
Ein Arzt oder eine Ärztin ist eine Person, die medizinisch ausgebildet wurde und eine staatliche Erlaubnis hat, Kranke zu behandeln. Kurzum: Ärzte sind Heilkundige, die...
Gehalt6.709
Work - Life BalanceGut
AusbildungStaatsexamen