Du bist hier

Berufe mit Kindern


In Deutschland fehlen bis 2025 schätzungsweise 300.000 Erzieher – damit hat der wohl traditionellste der Berufe mit Kindern zugleich sehr gute Berufsaussichten. In Deutschland gibt es aber noch viel mehr Berufe mit Kindern. Bei einigen ist es auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich, dass man viel mit Kindern zu tun hat.. Doch auch als Logopäde, Motopäde oder auch Fachangestellter für Bäderbetriebe hat man beruflichen Kontakt zu Kindern.

Ob als Erzieher, Musiklehrer oder Kinderpfleger - interessiert man sich für Jobs mit Kindern, sollte man vor allem Interesse an der Kinderwelt haben. Kinder nehmen ihre Umwelt anders wahr als Erwachsene, sie stellen viele Fragen und haben besondere Bedürfnisse. Das kann viel Spaß machen, aber auch anstrengend sein. Dessen sollte man sich bewusst sein - insbesondere, wenn man soziale Berufe mit Kindern ausübt. Hier stößt man zuweilen auch auf familiäre Probleme, mit denen man sensibel umgehen muss. Doch bei der Arbeit mit Kindern kann man auch wunderbar ihr Selbstbewusstsein fördern, ihre sozialen Kompetenzen stärken und ihre Talente entdecken. Diese Möglichkeit der positiven Einflussnahme sollte die Motivation für die Wahl von Berufen mit Kindern sein.

Verschiedene Wege in Berufe mit Kindern

Für einige Berufe mit Kindern ist ein Studium der Medizin, der Pädagogik oder auf Lehramt notwendig. Wenn Du also Kinderarzt oder Lehrer werden möchtest, dann kommst Du um eine intensive Zeit an der Uni und diverse Praktika nicht herum. Doch es gibt auch Ausbildungsberufe mit Kindern, die Du in 1 bis 3 Jahren erlernen kannst. Eine Mindestvoraussetzung für die Arbeit mit Kindern ist ein guter Hauptschul- oder Realschulabschluss. Während der Ausbildung besuchst Du eine Fachschule und sammelst praktische Erfahrungen im Ausbildungsbetrieb.

Drei interessante Berufe mit Kindern:

1. Elementarpädagoge

Während deiner Ausbildung zum Elementarpädagogen lernst Du neben dem Umgang mit Kindern auch die Arbeit mit Eltern. Du musst nicht nur wissen, wie man Kinder in ihrer Entwicklung am besten fördert, sondern auch, wie man mit Schwierigkeiten umgeht, diese in Familien anspricht und dann gemeinsam löst. Dafür belegst Du im Studium Fächer wie Entwicklungspsychologie, Soziologie oder Pädagogik. Als Absolvent des dualen Studiums Bachelor of Arts Elementarpädagogik kannst Du in vielen verschiedenen sozialen Einrichtungen und erzieherischen Institutionen wie Kindergärten, Familienzentren oder auch Freizeiteinrichtungen arbeiten.

  • duales Studium (Bachelor): 6 bis 7 Semester
  • Praxisphasen in verschiedenen Einrichtungen
  • Einstiegsgehalt: 2.500 €

Studiengangsempfehlung

Kindheits­pädagogik (B.A.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: jederzeit
  • Fernstudium

Standorte:

  • Online

2. Motopäde

Als Motopäde arbeitest Du mit Erwachsenen und sehr häufig auch Kindern, die unter Bewegungsstörungen leiden. Bei Kindern kann die Einschränkung im Bewegungsapparat verschiedene Gründe haben - sowohl körperliche als auch psychische. Deine kleinen Patienten haben bereits eine Diagnose vom Arzt erhalten. Du als Motopäde musst nun eine Anamnese durchführen und die geeignete Therapiemethode festlegen. Dafür stehen Dir neuro-, psychomotorische oder sportmotorische Verfahren zur Verfügung. All das sowie medizinisch-psychologische Grundlagen lernst Du auf der Fachschule. Durch Berufspraktika sammelst Du praktische Erfahrungen.

  • schulische Ausbildung und Praktika: mindestens 5 Jahre
  • Einstiegsgehalt: 1.600 bis 2.200 €

3. Fachangestellter für Bäderbetriebe

Als Fachangestellter für Bäderbetriebe bist Du vor allem für alle Abläufe in einer Badeanstalt verantwortlich. Doch neben Organisation, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit erteilst Du auch Schwimmunterricht und bist für Schwimmprüfungen zuständig. Hier arbeitest Du auch eng mit Kindern zusammen, die ihr Seepferdchen oder ein anderes Schwimmabzeichen machen wollen. Zudem bist Du auch für die Sicherheit der kleinsten Badegäste im Kinderbecken verantwortlich.

  • klassische dreijährige Ausbildung
  • Einstiegsgehalt: 1.400 bis 2.300 €

Die wichtigsten Branchen für Berufe mit Kindern

Berufe mit Kindern gibt es vor allem in Bereichen, in denen Kinder betreut werden und auf alltägliche Herausforderungen vorbereitet werden. Diese Arbeitsbereiche für Berufe mit Kindern gibt es:

  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Erziehung, Betreuung und Förderung
  • Lehre und Bildung
  • Gesundheit und Therapie
  • Soziale Arbeit (Hilfe & Beratung)
  • Freizeit und Sport

Fazit

2017 wurden in Deutschland laut Statistischem Bundesamt rund 785.000 Babys geboren - etwas weniger als 2016. Bis dahin verzeichnete Deutschland eine stetig steigende Geburtenrate. Vor allem Frauen zwischen 30 und 37 Jahren entscheiden sich häufiger dazu, Kinder zu bekommen. Und diese Kinder müssen auch in Zukunft betreut, ausgebildet und medizinisch versorgt werden. Jobs mit Kindern wird es also immer geben.

Doch auf viele Berufe mit Kindern kommt in Deutschland eine besondere Herausforderung zu. Es werden immer mehr Kinder mit Migrationshintergrund geboren, die häufig zweisprachig aufwachsen und manchmal besondere Förderung bei der Sprachentwicklung brauchen. Zudem legen allgemein immer mehr Eltern Wert auf Mehrsprachigkeit ihrer Kinder und auch Medien-Erziehung spielt bei der Arbeit mit Kindern inzwischen eine wichtige Rolle. Auf alle, die mit Kindern arbeiten, kommen also besondere Herausforderungen zu. Werden diese gemeistert, steht einem bunten Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft aber nichts im Wege.

Work-Life Balance
Not specified
Gehalt
Not specified
Animateur
Animateure sind professionelle Unterhalter und Betreuer, die sich um Gäste in Hotels, Ferienclubs oder Kreuzfahrschiffen kümmern.
Gehalt2.189
AusbildungAusbildung
Fachlehrer
Ein Fachlehrer unterrichtet an beruflichen Schulen, an allgemeinen Schulen, oder an Sonderschulen ausschließlich bestimmte Fächer.
Gehalt3.712
AusbildungBachelor
Sportlehrer
Ein Sportlehrer bringt Kindern, Jugendlichen, oder Erwachsenen Sportarten im Freizeitbereich bei, oder trainiert professionelle Sportler.
Gehalt3.249
AusbildungBachelor
Kinderpflegerin
Staatlich geprüfte Kinderpflegerin oder staatlich geprüfter Kinderpfleger ist ein Ausbildungsberuf, der sich mit der familienergänzenden Säuglings- und Kinderpflege befasst.
Gehalt2.310
AusbildungAusbildung
Sozialpädagogische Assistentin
Sozialpädagogische Assistenten betreuen und pflegen Babys, Kleinkinder und teilweise auch ältere Kinder und Jugendliche. Eine andere Bezeichnung für den Beruf lautet deshalb auch Kinderpfleger.
AusbildungAusbildung
Hebamme
Eine Hebamme betreut und berät Frauen in der Zeit vor, während und nach einer Geburt in medizinischen, sozialen und psychologischen Fragen.
Gehalt2.800
AusbildungAusbildung
Kinderkrankenschwester
Eine Kinderkrankenschwester ist eine meist im Krankenhaus angestellte Pflegefachkraft.
Gehalt2.480
AusbildungAusbildung
Krankenpflegehelfer
Krankenpflegehelfer versorgen kranke und pflegebedürftige Menschen in medizinischen Einrichtungen. Dabei assistieren sie den Pflegekräften und nehmen ihnen grundpflegerische Aufgaben ab.
AusbildungAusbildung
Kindergärtnerin
Ein Kindergärtner oder eine Kindergärtnerin wird offiziell als Erzieher oder Erzieherin bezeichnet.
Gehalt2.489
AusbildungAusbildung
Integrationshelfer
Ein Integrationshelfer hilft Kindern sowie Jugendlichen mit geistiger, seelischer oder mit körperlicher Behinderung, an dem Schulunterricht an einer allgemeinbildenden Schule teilzunehmen.
Gehalt2.600
AusbildungAusbildung
Sozialassistent
Ein Sozialassistent oder eine Sozialassistentin unterstützt und betreut Menschen, die einen Bedarf an Hilfestellung haben.
Gehalt2.310
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Heilerziehungspfleger
Ein Heilerziehungspfleger unterstützt und fördert Menschen mit Behinderungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese körperlich oder geistig behindert sind.
Gehalt2.121
Work - Life BalanceSchlecht
AusbildungBachelor
Ergotherapeut
Das Berufsbild Ergotherapeut ist für viele unklar, sie können sich nicht vorstellen, was man darunter versteht.
Gehalt2.680
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungAusbildung
Heilpädagoge
Ein Heilpädagoge arbeitet mit Menschen, die körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigt sind und ihren Alltag deshalb nicht allein bewältigen können.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungBachelor
Sozialarbeiter
Ein Sozialarbeiter arbeitet mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden.
Gehalt2.977
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungBachelor
Grundschullehrer
Ein Grundschullehrer beziehungsweise eine Grundschullehrerin unterrichtet Kinder der Primarstufe, also in den Klassen eins bis vier.
Gehalt2.907
Work - Life BalanceGut
AusbildungMaster
Erzieher
Ein Erzieher oder eine Erzieherin ist eine staatliche ausgebildete Person, die sich um die Erziehung von Kindern kümmert.
Gehalt2.489
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Sporttherapeut
Ein Sporttherapeut oder eine Sporttherapeutin hilft Menschen psychische, soziale und körperliche Beeinträchtigungen mithilfe des Sportes zu überwinden und zu lindern.
Gehalt2.287
Work - Life BalanceGut
AusbildungAusbildung
Logopäde
Logopäden helfen Menschen, die unter Sprech-, Sprach- oder Schluckstörungen leiden. Diese Störungen können psychischer oder physischer Natur sein.
Gehalt2.370
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Physiotherapeut
Physiotherapeuten sind Fachmänner für den gesamten Bewegungsapparat und arbeiteten mit kranken, verletzten oder älteren Menschen an ihren körperlichen Beschwerden.
Gehalt2.392
Work - Life BalanceDurchschnittlich
AusbildungBachelor
Sozialpädagoge
Sozialpädagogen beraten und betreuen Kinder, Jugendliche, Familien oder Erwachsene, die aus verschiedenen Gründen Unterstützung brauchen oder in eine soziale Notlage geraten sind.
Gehalt2.827
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Pädagoge
Ein Pädagoge beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit erzieherischem Handeln und Bildung im Allgemeinen und Speziellen.
Gehalt2.793
Work - Life BalanceGut
AusbildungBachelor
Lehrer
Ein Lehrer ist jemand, der anderen Menschen etwas lehrt, bei dem er selbst einen Wissensvorsprung hat. Der Begriff ist in Deutschland nicht geschützt.
Gehalt4.844
Work - Life BalanceSehr gut
AusbildungMaster