Marketingkommunikatoren stellen Strategien und Kommunikationskonzepte für Konzerne auf. Sie planen also, wie Werbung am sinnvollsten eingesetzt werden kann. In einem Marketingkommunikation-Studium lernst Du, wie Du den Wirtschaftsmarkt einer bestimmten Produktgruppe analysieren kannst, und wie Du das Budget für ein Werbeprojekt kalkulierst und kontrollierst. Aber auch die Steuerung der kreativen Umsetzung von Werbestrategien spielt in dem Studiengang eine Rolle. Du erhältst ein umfassendes Wissen von Firmeninterner, wie auch von der externen Kommunikation nach außen.

Das Marketingkommunikation Studium in Zahlen: Abschluss, Jobaussichten, Gehalt

Gehalt

36,4T
Im Marketingkommunikation Absolventenjahrgang 2015 betrug das durchschnittliche Einstiegsgehalt nach dem Bachelor 36.400 €.

Abschluss

%
74% aller Studenten, die ein Marketingkommunikation Studium an einer Hochschule beginnen, schaffen auch den Abschluss.

Beschäftigung

%
Auch bis zu 5 Jahre nach ihrem Marketingkommunikation Abschluss haben 98% aller Absolventen einen Job.

Zufrieden

%
81% aller Marketingkommunikation Absolventen geben an, dass sie mit ihrem Job inhaltlich zufrieden bzw. sehr zufrieden sind.

Einstiegsbranchen für Marketingkommunikation Absolventen

Über die Hälfte der Marketingkommunikation Absolventen arbeiten im Dienstleistungsbereich

Gehaltsentwicklung Marketingkommunikation Absolventen

Nach 10 Jahren verdoppelt sich das Einstiegsgehalt bei Marketingkommunikation Absolventen

Betriebswirtschaftslehre Abschlussjahrgang 2005
Quelle: Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

Wo kann ich Marketingkommunikation studieren?

Den Studiengang im Bachelor kannst Du an etwa zehn Hochschulen studieren. 15 Hochschulen bieten ein Marketingkommunikation-Studium auch im Master an. Viele davon sind Fachhochschulen unter privater Trägerschaft.

Studiengangsempfehlungen

International Marketing Management (B.A.)

  • Sprache: Englisch
  • Beginn: WS oder SS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Bad Honnef

Marketing Management (B.A.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS oder SS
  • Duales Studium

Standorte:

  • 16 Standorte

Marketing Management & PR (M.A.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS oder SS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Iserlohn
  • Hamburg

Sustainable Marketing & Leadership (M.A.)

  • Sprache: Deutsch
  • Beginn: WS oder SS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • 4 Standorte

Marketing Management (M.A.)

  • Sprache: Englisch
  • Beginn: WS oder SS
  • Präsenzstudium

Standorte:

  • Bad Honnef
  • Berlin

Welche Inhalte hat ein Marketingkommunikation-Studium?

Du lernst sowohl Grundlagen der Kommunikationswissenschaften, wie auch aus der Betriebswirtschaft. Auch Projektmanagement kommt oft zu Beginn des Studiums als Grundlagenfach hinzu. Ansonsten kannst Du Dich auf diese Module freuen:

  • Kommunikationsstrategien
  • Konsumentenpsychologie
  • Markt- und Trendforschung
  • Designtheorie
  • Kommunikation im politischen Raum
  • Verbale, Audiovisuelle und digitale Kommunikation
  • Presse- und Medienarbeit

Welche Berufe gibt es mit einem Marketingkommunikation-Studium?

Berufe

Nach dem Marketingkommunikation-Studium kannst Du sowohl als Freiberufler, wie auch als Angestellter in diesen Bereichen Arbeiten:

  • Werbe- und PR-Firmen
  • Event-, Sponsoring- und Media-Agenturen
  • Marketingabteilung von Wirtschaftsunternehmen

Gehalt

Nach einem Marketing-Kommunikation-Studium verdienst Du im Durchschnitt etwas über 3.000 Euro im Monat. Das ist aber nur Dein Einstiegsgehalt, mit Berufserfahrung oder auch mit einem Master in der Tasche kannst Du noch mehr verdienen!

Welche Voraussetzungen brauche ich, um Marketingkommunikation zu studieren?

Du brauchst eine Hochschulzugangsberechtigung. Diese erwirbst Du entweder mit dem Abitur oder dem Fachabitur, oder aber durch eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 2-jähriger Joberfahrung! An einigen Hochschulen gibt es einen Numerus Clausus. Du benötigst dann für die Studienzulassung eine bestimmte Schulabschlussnote. Diese verändert sich immer, je nachdem, wie viele sich zuletzt für das Marketingkommunikation–Studium beworben haben. Meist liegt er aber bei etwa 2,2. Aber auch wenn Du einen schlechteren Notenschnitt besitzt, hast Du eine Chance einen Studienplatz zu bekommen! Zum Beispiel durch Wartesemester oder Losverfahren.

Wie läuft das Marketingkommunikation-Studium ab?

Der Bachelor dauert in der Regel sechs Semester lang, und der Master meistens vier Semester. Nach dem erfolgreichen Studium erhältst Du den akademischen Titel Bachelor of Arts!

Wie soll ich das Marketingkommunikation-Studium bezahlen?

Oft wird Marketing-Kommunikation an privaten Hochschulen angeboten. Für diese musst Du hohe Studiengebühren zahlen. Da bietet es sich an, wenn Du einen Stipendienplatz erhältst! Aber nicht nur für die privaten Hochschulen benötigst Du Geld, um alles finanzieren zu können: Auch wenn Du an einer staatlichen Hochschule studierst, brauchst Du schließlich Geld zum Leben! Damit Du schnell ein für Dich und Dein Marketingkommunikation-Studium passendes Stipendium finden kannst, nutze doch unsere kostenlose Stipendiensuche!

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Passt das Marketingkommunikation-Studium zu mir?

Für ein glückliches Marketing-Kommunikation-Studium solltest Du wirtschaftliche und auch mathematische Fähigkeiten mitbringen. Schließlich musst Du genau berechnen und kalkulieren, wie Kampagnen aufgebaut werden sollten. Aber auch eine gewisse Kreativität ist von Vorteil!


Ist der Studiengang das richtige für mich?

Mathematik
3/10
Menschen
6/10
Technik
4/10
Kreativität
6/10
Sprache
3/10


Wenn Du nicht ganz sicher bist, ob der Studiengang für Dich der Richtige ist, dann empfehlen wir Dir diesen onlinebasierten und sehr ausführlichen Studiengangtest zu machen! So kannst Du genau herausfinden, in welchem Studiengang Deine Stärken am besten zum Ausdruck kommen!