Du bist hier

Berufe mit Hauptschulabschluss

Es gibt viele Berufe mit Hauptschulabschluss, und vor allem sehr viele freie Stellen: 2018 gab es sogar mehr offene Lehrstellen als Bewerber. Viele davon sind Ausbildungsberufe mit Hauptschulabschluss. Zu den beliebtesten Jobs gehört Maler und Lackierer, Fachverkäufer, Gebäudereiniger, Fleischer und Bäcker. Doch es gibt noch sehr viel mehr Ausbildungsberufe mit Hauptschulabschluss. Viele davon sind sogar ziemlich unbekannt.

12 außergewöhnliche Berufe mit Hauptschulabschluss

1. Böttcher

Als Böttcher hast Du eine sehr traditionelle Ausbildung mit Hauptschulabschluss. Du lernst, wie Du aus verschiedenen Holzarten Weinfässer, Bottiche, Kübel, Eimer und Ziergefäße herstellst. Du arbeitest entweder in Böttchereien oder direkt in einem Weinbau-Unternehmen. Böttcher ist sicher einer der unbekanntesten Hauptschulabschluss-Berufe.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 490 bis 670 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2650 Euro brutto im Monat

2. Fachkraft für Speiseeis

Im Sommer wollen alle Eis – als Fachkraft für Speiseeis bist Du der- oder diejenige, die für Nachschub sorgt. Du bereitest Eis zu, kreierst neue Sorten, bist im Service tätig und berätst Kunden. Außerdem machst Du Bestellungen und Abrechnungen. Fachkraft für Speiseeis ist eine Ausbildung mit Hauptschulabschluss, bei der Du in Eisdielen, in der Lebensmittelindustrie oder in Restaurants arbeitest. Es gibt wahrscheinlich nur wenige Hauptschulabschluss-Berufe, in der Du Deine Kunden so einfach glücklich machen kannst.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 650 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 1900 Euro brutto im Monat

3. Müller

Noch eine Ausbildung nach dem Hauptschulabschluss, die sehr traditionsreich ist. Die volle Berufsbezeichnung lautet Produktions- und Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft. Deine Aufgabe ist es, aus Getreide passendes Mehl für Brot, Backwaren, Soßen oder Babynahrung herzustellen.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung mit Hauptschulabschluss: 450 bis 736 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2628 Euro brutto im Monat

4. Stuckateur

Fast alle lieben Stuck an den Decken von Altbauwohnungen. Wenn der Stuck restauriert werden soll, bist Du als Stuckateur gefragt. Außerdem verputzt Du Rohbauten innen und außen, integrierst dabei Lichtquellen, Rollläden und Belüftungseinrichtungen und montierst Trockenbauteile. Du suchst gut bezahlte Berufe mit Hauptschulabschluss? Stuckateur ist eine Ausbildung mit Hauptschulabschluss mit einem hohen Ausbildungsgehalt im Handwerk.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 765 bis 850 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2732 Euro brutto im Monat

5. Bürsten- und Pinselmacher

Ob Kosmetikpinsel oder hochwertige Topfbürste: Als Bürsten- und Pinselmacher stellst Du aus Tierhaaren, Naturborsten, pflanzlichen oder synthetischen Fasern Bürsten und Pinsel für unterschiedliche Verwendungszwecke her. Das ist eine Hauptschulabschluss-Ausbildung, für die Du besonders viel Fingerspitzengefühl brauchst.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung mit Hauptschulabschluss: Circa 525 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 1984 Euro brutto im Monat

6. Edelsteinschleifer

Es gibt nur wenige Berufe mit Hauptschulabschluss, bei denen Du mit so kleinen und gleichzeitig so wertvollen Materialien arbeitest: Als Edelsteinschleifer bringst Du Diamanten und andere Edelsteine zum Glänzen. Wenn Du noch dazu gut bezahlte Berufe mit Hauptschulabschluss suchst, ist Edelsteinschleifer das Richtige, denn in der Schmuck-, Uhren- und Edelmetallindustrie verdienst Du überdurchschnittlich gut in der Ausbildung.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 1037 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2310 Euro brutto im Monat

7. Änderungsschneider

Die Hose ist zu lang oder das Kleid zu weit? Dann kommst Du als Änderungsschneider an die Reihe. Du änderst Kleidung und Textilien nach Kundenwunsch und sorgst dafür, dass alles richtig sitzt. Änderungsschneider gehört zu den Ausbildungen mit Hauptschulabschluss, die nur zwei Jahre dauern.

  • Duale Ausbildung: 2 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung mit Hauptschulabschluss: 645 bis 805 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2030 Euro brutto im Monat

8. Florist

Ob ein kleiner Strauß zum Geburtstag oder aufwändige Hochzeitsgestecke: Als Florist hast Du eine besonders kreative Ausbildung nach dem Hauptschulabschluss. Du gestaltest und verkaufst Du Blumen- und Pflanzenschmuck für jede Gelegenheit. In dieser Ausbildung mit Hauptschulabschluss berätst Du Kunden, kümmerst Dich um die Pflanzen im Laden und sorgst dafür, dass immer die richtigen Blumen auf Vorrat sind.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 375 (neue Bundesländer) bis 609 Euro (alte Bundesländer) im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 1700 Euro brutto im Monat

9. Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Du suchst eine verantwortungsvolle Ausbildung mit Hauptschulabschluss? Dann ist die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit vielleicht das Richtige für Dich. Du schützt Personen, Objekte, Anlagen und Werte. Dafür planst Du vorbeugende Maßnahmen für die Sicherheit und zur Abwehr von Gefahren. Für diese Hauptschulabschluss-Ausbildung benötigst Du ein polizeiliches Führungszeugnis und ein ärztliches Attest, das Deine gesundheitliche Eignung bestätigt.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 580 bis 850 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2380 Euro brutto im Monat

10. Figurenkeramformer

Du willst Deine kreative Ader mit handwerklichem Geschick verbinden? Dann könnte diese Ausbildung mit Hauptschulabschluss zu Dir passen. Als Figurenkeramformer arbeitest Du in Porzellanmanufakturen oder in der keramischen Industrie. Du stellst Plastiken und Zier- oder Gebrauchsgegenstände aus Keramik her.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 672 bis 900 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2300 Euro brutto im Monat

11. Automatenfachmann

Automaten begegnen uns ständig: Als Fahrkartenautomat am Bahnhof oder als Snackautomat in der Schule. Mit dieser Ausbildung nach dem Hauptschulabschluss bist Du dafür zuständig, dass immer genug und frische Ware, Papier und Wechselgeld in den Automaten vorhanden ist. Außerdem planst Du den Personaleinsatz, kalkulierst Preise und machst die Abrechnung der Automaten.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung mit Hauptschulabschluss: 600 bis 850 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2300 Euro brutto im Monat

12. Hafenschiffer

Hafenschiffer ist eine Ausbildung mit Hauptschulabschluss, bei der Du lernst, wie Du kleinere Schiffe führst, zum Beispiel touristische Ausflugsschiffe oder die Schlepper, mit denen riesige Containerschiffe in den Hafen gezogen werden. Du pflegst und wartest Dein Schiff, außerdem hilfst Du beim Be- und Entladen der Schiffe. Es ist einer der Hauptschulabschluss-Berufe mit besonders viel Verantwortung.

  • Duale Ausbildung: 3 Jahre
  • Gehalt in der Ausbildung: 700 bis 775 Euro im ersten Lehrjahr
  • Gehalt nach der Ausbildung: Durchschnittlich 2890 Euro brutto im Monat

Ausbildungsplätze mit Hauptschulabschluss in unserer Jobbörse

Seiten

  • Seite
  • of 216
  • >

Die wichtigsten Branchen für Berufe mit Hauptschulabschluss

Besonders im Handwerk gibt es viele Berufe mit Hauptschulabschluss. Dort herrscht seit Langem ein Mangel an Nachwuchskräften. Deshalb ist es für Dich besonders einfach, Ausbildungen mit Hauptschulabschluss zu finden. Im Handwerk gibt es vor allem viele gut bezahlte Berufe mit Hauptschulabschluss – Maurer, Betonbauer, Fliesenleger, Zimmerer oder Gerüstbauer gehören zu den am besten vergüteten Ausbildungsberufen. Nach der Ausbildung kannst Du Dich außerdem weiterbilden und einen Meister machen. Damit steigt Dein Gehalt noch einmal deutlich an. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich danach sogar selbstständig machen und Dein eigener Chef werden.

Viele Jobs mit Hauptschulabschluss gibt es außerdem in der Gastronomie und Hotellerie. Dazu gehören Koch, Hotel- und Restaurantfachmann oder Fachkraft im Gastgewerbe. Auch in dieser Branche gibt es meist noch viele freie Lehrstellen für Berufe mit Hauptschulabschluss.

In der Pflege und im Gesundheitswesen ist normalerweise ein mittlerer Schulabschluss die Regel. Da in diesen Branchen jedoch ein Mangel an Arbeitskräften herrscht, gehören auch Altenpflegehelfer und Krankenpflegehelfer zu den Ausbildungen mit Hauptschulabschluss.

Die beliebtesten Berufe mit Hauptschulabschluss

Einige der beliebtesten Ausbildungsberufe mit Hauptschulabschluss sind: