Stipendium

Rosa-Luxemburg-Stiftung - Stipendium für internationale Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Oktober
15. April
Höhe
956€
24 Monate
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Stipendium für internationale Studierende
studienwerk@rosalux.de
030 4431 0223
Sonstige Besonderheiten: 
Die Rosa-Luxemburg-Stiftung ist die parteinahe Stiftung der Partei DIE LINKE

Das Stipendium für internationale Studierende der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) unterstützt internationale Studierende im Masterstudium in Deutschland mit bis zu 956 € pro Monat. Die Förderung erstreckt sich über die Dauer der Regelstudienzeit, also etwa 24 Monate. Eine Verlängerung ist möglich. Das Stipendium setzt sich zusammen aus einer Grundförderung von 850 €, einer allgemeinen Pauschale von 20 € und optional einem Zuschuss zur Kranken- und Pflegeversicherung von bis zu 86 €.

Ideelle Förderung

Das Stipendium enthält zusätzlich ein umfassendes Angebot ideeller Förderungen. Die Rosa-Luxemburg-Stiftung bietet viele Workshops, Treffen und Coachings an. Es wird erwartet, dass Stipendiaten aktiv daran teilnehmen.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienstatus: Die Immatrikulation oder Zulassung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule muss vorliegen.
  2. Studienphase: Du musst Dich im Haupt- bzw. Masterstudium befinden.
  3. Studienabschluss: Deinen Abschluss im Grundstudium bzw. Deinen Bachelorabschluss musst Du bereits erreicht haben.
  4. Noten: Es werden sehr gute Leistungen verlangt.
  5. Engagement: Die Rosa-Luxemburg-Stiftung steht der Partei DIE LINKE nah. Du musst Dich gesellschaftlich auf eine Weise engagieren, die zu den politischen und gesellschaftlichen Werten der Partei passt.
  6. Benachteiligung: Bei gleicher Eignung bevorzugt die RLS Frauen, Menschen mit Behinderung und sozial Bedürftige bei der Auswahl.
  7. Nationalität: Nur Studierende ohne deutsche Staatsangehörigkeit können sich bewerben.
  8. Sprache*: Sehr gute Deutschkenntnisse (mind. B2) sind notwendig.

*Achtung: Es gibt ein extra Stipendium aus Sondermitteln des Auswärtigen Amtes. Es unterstützt Studierende aus Ägypten, Libyen, Libanon, Tunesien, Jemen, Jordanien, Marokko und dem Irak bei einem Studium in Deutschland. Für Studierende aus diesen Ländern reichen Grundkenntnisse in Deutsch aus. Die restlichen Auswahlkriterien, die Höhe und Dauer des Stipendiums sind gleich.

Die Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Portal der RLS. Dort musst Du auch alle Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei hochladen.
Achtung: Ab Oktober 2018 ändern sich die Bewerbungsfristen auf den 01.10. und 01.04.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Immatrikulationsbescheinigung
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Nachweise zu gesellschaftlichem Engagement
  4. Gutachten
  5. Zeugnisse
  6. Passkopie
  7. Sprachnachweis
  8. Auszug aus der Studienordnung
  9. evtl. Visum/Aufenthaltstitel

Mündliche Auswahl

  1. Gespräch mit einem Vertrauensdozenten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben