Stipendium

Cusanuswerk - Stipendium für Studierende der Bildenden Künste

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. November
Höhe
897 €
48 Monate
Cusanuswerk
Stipendium für Studierende der Bildenden Künste
Barbara Dancker
barbara.dancker@cusanuswerk.de
0228 9838 422
Sonstige Besonderheiten: 
Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche

Das Stipendium für Studierende der Bildenden Künste des Cusanuswerks

Das Cusanuswerk fördert mit bis zu 897 € pro Monat Studierende katholischen Glaubens im Bereich Bildende Kunst. Die genaue Höhe richtet sich nach dem Einkommen der Eltern. Bis zu 597 € Grundförderung und 300 € Studienkostenpauschale werden vergeben. Außerdem bietet das Cusanuswerk ein umfassendes ideelles Programm von geistlichen Veranstaltungen und fachlichen Bildungsmaßnahmen. Das Stipendium läuft über den ersten Abschluss hinaus und deckt auch das Meisterschüler-Jahr ab.

Ideelle Förderung

Das Cusanuswerk fördert seine Stipendiaten durch fachliche Fort- und Weiterbildungen. Außerdem finden regelmäßige Treffen, Tagungen und Akademien mit geistlicher Ausrichtung statt. Zusätzlich gibt es Pilgerfahrten und Kooperationsveranstaltungen mit den anderen religiösen Begabtenförderungswerken.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst an einer staatlich anerkannten Kunsthochschule in Deutschland studieren.
  2. Studienfach: Das Stipendium richtet sich ausschließlich an Studierende der Bildenden Künste, nicht der Angewandten Künste.
  3. Nominierung: Deine Kunsthochschule muss Dich vorschlagen.
  4. Zeitpunkt: Du musst im 2. bis 7. Fachsemester Deines Studiums sein.
  5. Noten: Du musst sehr gute Leistungen nachweisen.
  6. Engagement: Das Cusanuswerk erwartet gesellschaftliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein.
  7. Nationalität: Du musst aus Deutschland oder einem anderen EU-Land kommen.
  8. Religion: Es ist Voraussetzung, dass Du Mitglied der katholischen Kirche bist.

Die Bewerbung

Deine Kunsthochschule muss Dich für das Stipendium vorschlagen. Achtung: Maximal vier Studierende von der gleichen Hochschule können pro Jahr nominiert werden. Nach der ersten Runde gibt es zwei Auswahlgespräche und eine Auswahlausstellung.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Nominierung durch Kunsthochschule
  2. Immatrikulationsbescheinigung
  3. Mappe
  4. evtl. Sprachnachweis

Mündliche Auswahl

  1. 2 Gespräche
  2. Auswahlausstellung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke