Stipendium

Evangelisches Studienwerk Villigst - Stipendium für Geflüchtete

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. März
1. September
Höhe
949 €
48 Monate
bewerbung@villigst.de
02304 7553 63
Sonstige Besonderheiten: 
Das Evangelische Studienwerk Villigst ist das Begabtenförderungswerk der evangelischen Kirche
Besonderheiten Programm: 
Das Stipendium richtet sich an Studierende mit Fluchterfahrung

Das Stipendium für Geflüchtete des Evangelischen Studienwerks Villigst

Das Evangelische Studienwerk Villigst fördert Studierende mit Fluchterfahrung mit bis zu 949 € pro Monat für die gesamte Dauer des Studiums. Zusätzlich zum Stipendium bietet das Studienwerk auch eine intensive Betreuung und viele Veranstaltungen für seine Stipendiaten. Du solltest schon einen Studienplatz an einer deutschen Uni oder Hochschule haben oder wenigstens die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Ideelle Förderung

Du wirst durch das Evangelische Studienwerk durch Dein Studium begleitet und zu vielen Veranstaltungen eingeladen.

Die Auswahlkriterien

  1. Zeitpunkt: Du hast Dein Studium entweder noch nicht begonnen oder studierst höchstens im 3. Semester.
  2. Hochschule: Du musst an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland zum Studium zugelassen sein oder schon studieren.
  3. Art: Das Studium findet vor Ort an einer Hochschule statt und Du absolvierst es in Vollzeit.
  4. Religion: Du musst nicht evangelisch oder christlich sein. Das Studienwerk wünscht sich von Dir aber Respekt gegenüber Religionen, denen Du nicht angehörst.
  5. Sprache: Dein Deutsch muss mindestens auf Level C1 sein.
  6. Hintergrund: Das Stipendium wird an Menschen vergeben, die aus ihrem Heimatland geflohen sind.

Die Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen schickst Du per E-Mail oder per Post an das Studienwerk. Anschließend gibt es ein Auswahlgespräch. Die ersten fünf Dokumente in der Liste musst Du einreichen, die anderen kannst Du freiwillig mitschicken.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Aufenthaltstitel
  3. Sprachnachweis
  4. Zulassung zum Studium
  5. Lebenslauf (tabellarisch)
  6. Foto (optional)
  7. Übersetzte Zeugnisse (optional)
  8. Empfehlungsschreiben (optional)

Mündliche Auswahl

  1. Auswahlgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke