Stipendium

Friedrich-Naumann-Stiftung - Stipendium für Promovierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Oktober
30. April
Höhe
1.450 €
36 Monate
Friedrich-Naumann-Stiftung
Stipendium für Promovierende
stipendien-bewerbung@freiheit.org
Sonstige Besonderheiten: 
Die Friedrich-Naumann-Stiftung ist die parteinahe Stiftung der Partei FDP

Das Stipendium für Promovierende der Friedrich-Naumann-Stiftung

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) unterstützt Promovierende mit bis zu 1.450 € monatlich über eine Dauer von bis zu drei Jahren. Außerdem kannst Du Zuschüsse für Deine Familie bzw. zur Kinderbetreuung beantragen. Die Stiftung vergibt die Promotionsförderung für fast alle Fachrichtungen.

Ideelle Förderung

Zusätzlich zur finanziellen Unterstützung bietet die Friedrich-Naumann-Stiftung auch Tagungen, Workshops und Seminare zu unterschiedlichen Themen an. Es findet eine engmaschige Betreuung statt.

Verlängerung

Die Stiftung vergibt das Stipendium zunächst für ein Jahr. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist auf Antrag möglich

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Uni oder (Fach-)Hochschule in Deutschland, der EU oder Schweiz promovieren.
  2. Studienfach: Es werden fast alle Fachrichtungen gefördert. Nur, wenn Du in der Human- oder Zahnmedizin promovierst, kannst Du das Stipendium nicht bekommen. In Jura darf das Referiat die Promotion nicht unterbrechen.
  3. Studienphase: Du musst bereits Deine Promotion anstreben.
  4. Zeitpunkt: Es muss noch mindestens zwei Semester bis zum Abschluss Deiner Promotion dauern.
  5. Noten: Du kannst sehr gute Noten und eine hohe Eignung für wissenschaftliches Arbeiten vorweisen.
  6. Engagement: Die Friedrich-Naumann-Stiftung steht der Partei FDP nah. Du musst Dich gesellschaftlich auf eine Weise engagieren, die zu den politischen und gesellschaftlichen Werten der Partei passt.
  7. Nationalität: Du musst aus Deutschland oder einem anderen EU-Land kommen.

Die Bewerbung

Du musst alle geforderten Unterlagen im PDF-Format im Online-Portal der FNF hochladen. Anschließend gibt es eine Auswahltagung.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Exposé
  4. Zulassung zur Promotion
  5. Zeugnisse
  6. 2 Gutachten

Mündliche Auswahl

  1. Auswahltagung

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke