Universitäten Hamburg

Die sechs Universitäten Hamburg sind überwiegend öffentliche Hochschulen. Nur die Bucerius Law School und die Kühne Logistics University sind private und damit kostenpflichtige Universitäten. Während die Bucerius Law School im Jahr 2000 als erste private Hochschule für Rechtswissenschaften in Deutschland gegründet wurde und sowohl das Staatsexamen als auch Bachelor- und Master-Abschlüsse anbietet, hat sich die KLU auf die Themen Logistik und Management spezialisiert. Das Studium hier kostet rund 5.000 € pro Semester. Das Studium an den öffentlichen Universitäten Hamburg ist dagegen kostenlos. Insgesamt werden an den Universitäten in Hamburg fast 300 Studiengänge angeboten.

Öffentliche Uni
Uni Hamburg
43.636
Top 5%
Hamburg >> Hamburg
Die Uni Hamburg ist eine der größten Universitäten Deutschlands. Rund 43.636 Studenten werden von über 650 Professoren unterrichtet. An den 8 Fakultäten werden 220 Studiengänge angeboten. Im Webometrics Hochschulranking belegt die Uni Hamburg 2018 den 4. Platz im weltweiten Vergleich. Den Studenten stehen 32 Uni-Eigene Stipendien zur Verfügung.
Öffentliche Uni
Studenten
43.636
Ranking
Top 5%
Lage
Hamburg >> Hamburg
Öffentliche Uni
TUHH (TU Hamburg)
7.832
Top 20%
Hamburg >> Hamburg
Die TU Hamburg ist eine der jüngsten staatlichen technischen Universitäten Deutschlands mit insgesamt 40 Studiengängen. An der Technischen Universität Hamburg gibt es aktuell 7.832 Studenten und 94 Professoren. Die TU Hamburg bietet Dir 15 Stipendien für Dein Bachelor- oder Master-Studium oder auch eine Promotion an.
Öffentliche Uni
Studenten
7.832
Ranking
Top 20%
Lage
Hamburg >> Hamburg
Öffentliche Uni
Universität der Bundeswehr Hamburg
2.500
Nicht in Top 50%
Hamburg >> Hamburg
Die HSU HH war die erste deutsche Hochschule mit Intensivstudienprogramm. An 4 Fakultäten sind rund 2.500 Studenten immatrikuliert. Das Studium ist in Trimester gegliedert und kann in nur 4 Jahren mit einem Master abgeschlossen werden. Durch 2 Stipendien der HSU HH können Studenten das Studium an der nicht öffentlichen Hochschule finanzieren.
Studenten
2.500
Ranking
Nicht in Top 50%
Lage
Hamburg >> Hamburg
Öffentliche Uni
HCU (HafenCity Universität Hamburg)
2.325
Nicht in Top 50%
Hamburg >> Hamburg
Die HCU (HafenCity Universität Hamburg) ist eine staatliche Hochschule mit 12 Studiengängen im Bereich Architektur und Stadtplanung. Die Uni vergibt viele Stipendien und Preise, z.B. das Deutschlandstipendium und Auszeichnungen für gute Studienarbeiten. Knapp 2.400 Studenten sind an der HCU immatrikuliert.
Studenten
2.325
Ranking
Nicht in Top 50%
Lage
Hamburg >> Hamburg
Private Uni
Bucerius Law School
670
Nicht in Top 50%
Hamburg >> Hamburg
Die Bucerius Law School belegt seit 2008 den Spitzenplatz im CHE-Ranking im Studienfach Jura. Es sind dort etwa 670 Studenten eingeschrieben. In 5 Fachsäulen werden 2 verschiedene Studiengänge angeboten. Die Bucerius Law School insgesamt 9 eigene Stipendienprogramme für Deinen Bachelor oder Master.
Studenten
670
Ranking
Nicht in Top 50%
Lage
Hamburg >> Hamburg
Private Uni
KLU (Kühne Logistics University)
350
Nicht in Top 50%
Hamburg >> Hamburg
Die KLU wird von der Kühne Stiftung unterhalten, die aus dem Logistikunternehmen Kühne & Nagel hervorgeht. Ca. 350 Studenten sind immatrikuliert und werden von 22 Professoren unterrichtet. Das Studienangebot umfasst 5 Studiengänge. Das Social Engagement Stipendium ist eines von 4 Stipendien der privaten Hochschule.
Studenten
350
Ranking
Nicht in Top 50%
Lage
Hamburg >> Hamburg