Einstiegsgehalt 
1.350
Durchschnittsgehalt 
1.686
Ø Stundenlohn
10
Ø Jahresgehalt
20.232

Taxifahrer Gehalt – wie viel verdienst Du?

Das Taxifahrer Gehalt kann je nach Gehaltsmodell stark schwanken, liegt im Schnitt aber bei ca. 1.700 Euro. Der Beruf ist also eher was für Leute, die leidenschaftlich gerne Auto fahren und den Kontakt mit anderen Menschen lieben, als für solche die reich werden wollen. Der Taxifahrer Stundenlohn darf inzwischen den Mindestlohn nicht mehr unterschreiten, Du solltest darauf also bei Deinen Gehaltsabrechnungen besonders achten.

Als Taxifahrer absolvierst Du keine Ausbildung, sondern bist eigentlich immer Quereinsteiger. Wenn Du ein eigenes Taxiunternehmen leiten willst, lohnt sich z.B. ein spezialisiertes Studium im Bereich Verkehrswesen oder Verkehrsbetriebswirtschaft und Personenverkehr. Du brauchst jedoch in jedem Fall einen Führerschein, diverse Gesundheits- und polizeiliche Führungszeugnisse sowie einen Taxischein. Den bekommst Du für zunächst fünf Jahre, wenn Du eine Prüfung zur Ortskenntnis bestehst. Plane für die Gebühren und Vorbereitungen ca. 200 Euro ein – das Geld hast Du aber mit dem späteren Taxifahrer Verdienst schnell wieder drin.


Wie hoch ist der Verdienst als Taxifahrer zu Beginn?

Das Gehalt als Taxifahrer liegt zu Beginn bei ca. 1.300-1.600 Euro pro Monat. In Deutschland gibt es rund 39.000 Taxifahrer, von denen viele schon seit Jahrzehnten in dem Beruf arbeiten. Es gibt aber ein großes Interesse an den Taxilizenzen, die in den meisten Regionen begrenzt sind es wollen also auch viele Leute neu in den Beruf einsteigen.


Welche Faktoren beeinflussen das Taxifahrer Gehalt?


Standort

Das Taxifahrer Gehalt unterscheidet sich etwas von Bundesland zu Bundesland. Neben den Lebenshaltungskosten in der Region spielen z.B. auch die Taxidichte und die gesetzlichen Regelungen für die Branche eine Rolle. Mit rund 8.000 Fahrzeugen ist Berlin die Stadt mit den meisten Taxis in ganz Deutschland – das bedeutet aber auch, dass dem einzelnen Taxifahrer weniger potenzielle Fahrgäste übrigbleiben. Auch in Hamburg und Bremen gibt es besonders viele Taxis.

Gehalt nach Bundesland


Arbeitgeber

Der Großteil der Taxifahrer – je nach Bundesland 51% bis 87% - sind selbstständig und betreiben nur ihr eigenes Taxi. Der Rest ist größeren Unternehmen angeschlossen, die in Schleswig-Holstein am weitesten verbreitet sind – knapp 1/3 der Anbieter haben drei oder mehr Taxis im Repertoire. Als Einzelunternehmer sind die Chancen auf ein gutes Taxifahrer Gehalt am größten.

Gehalt nach Unternehmensgröße

Kleine Unternehmen
€1.356
Mittlere Unternehmen
€1.693
Große Unternehmen
€2.029

Geschlecht

Taxifahrerinnen sind selten, genaue Angaben zum Geschlechterverhältnis finden sich nicht. Allerdings haben sie im Schnitt einen etwas besseren Taxifahrer Verdienst als die männlichen Kollegen.

Gehalt nach Geschlecht

Im Schnitt verdienen Frauen 1.704 € pro Monat und Männer 1.679 € pro Monat.


Berufserfahrung

Da es im Gewerbe in dem Sinne keine Karrierestufen gibt, wird sich Dein Taxifahrer Gehalt mit der Zeit nicht in riesigen Schritten steigern. Du kannst jedoch durch taktisches Auswählen von Schichten und Standorten oder durch den Gewinn von Stammkunden vielleicht etwas mehr Geld rausholen. In der Regel erhöht sich der Taxifahrer Verdienst mit mehr Berufserfahrung leicht. Als Branchenkenner hast Du außerdem bessere Chancen, Dein Unternehmen erfolgreich zu vergrößern.

Gehalt nach Berufserfahrung


Wie hoch ist das Taxifahrer Gehalt im Vergleich zu ähnlichen Berufen?

Im Vergleich zu anderen Berufen liegt der Verdienst als Taxifahrer eher im mittleren bis unteren Bereich. Das liegt vor allem daran, dass der Monatslohn (zumindest bei manchen Gehaltsmodellen) starken Schwankungen unterworfen ist. Außerdem sind viele Taxifahrer selbstständig tätig und haben dadurch mehr Ausgaben und ein höheres finanzielles Risiko durch Krankheit oder sonstigen Ausfall.

Gehälter in ähnlichen Berufen