Einstiegsgehalt 
2.129
Durchschnittsgehalt 
2.304
Ø Stundenlohn
13
Ø Jahresgehalt
27.648
1.160
Freie Jobs-tab als
Koch
in unserer Jobbörse ico-arrowRightSlim

Was verdient ein Koch?

Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung lag das Koch-Gehalt in Deutschland im Jahr 2015 durchschnittlich bei 2.016 Euro brutto im Monat. Dieser Wert basiert auf den Angaben von 1.014 Köchen, die an der Studie teilgenommen haben. Auch die Bundesagentur für Arbeit kommt in ihrem Entgeltatlas für das Jahr 2017 auf einen ähnlichen Wert für den durchschnittlichen deutschen Koch-Verdienst, nämlich 2.115 Euro brutto monatlich. Rechnet man diese Zahlen auf die 38-Stunden Woche um, von der die Hans-Böckler-Stiftung in ihrer Studie ausgeht, beträgt der Stundenlohn als Koch gut 13 Euro. Insgesamt zeigt sich, dass Köche in Deutschland eher unzufrieden sind mit ihrem Gehalt: Auf einer Skala von 1 (sehr unzufrieden) bis 5 (sehr zufrieden) bewerteten die Teilnehmer der Studie ihre Lohnzufriedenheit mit 2,4. Damit liegt die Zufriedenheit mit dem Gehalt als Koch unter dem allgemeinen deutschen Arbeitnehmer Durchschnitt von 2,7.