Einstiegsgehalt 
2.488
Durchschnittsgehalt 
3.048
Ø Stundenlohn
18
Ø Jahresgehalt
36.576

Was verdient ein Game Designer?

Game Designer können mit einem Gehalt von rund 2.600 bis 4.100 Euro rechnen. Du entwirfst und entwickelst Spiele für Konsolen, Apps und Co.

Es gibt keine geregelte Ausbildung, aber inzwischen einige spezialisierte Lehr- und sogar Studiengänge, vorwiegend an privaten Akademien und Fachhochschulen. Alternativ bieten sich Fächer wie Informatik oder Mediendesign an staatlichen Hochschulen an. Du bekommst allerdings kein Ausbildungsgehalt und musst häufig Studiengebühren bezahlen. Anschließend kannst Du mit ca. 2.000 bis 2.500 Euro ins Berufsleben einsteigen.

Obwohl fast die Hälfte der Nutzer digitaler Spiele inzwischen Frauen sind, verdienen männliche Game Designer knapp 40% mehr Gehalt als ihre weiblichen Pendants. Das Game Designer-Gehalt liegt insgesamt etwas unter dem Durchschnittswert in ähnlichen Berufen, z.B. Softwareentwickler oder Programmierer.

Wer sich ein höheres Game Designer-Gehalt wünscht, sollte seinen Blick in die USA richten: dort liegt das Durchschnittsgehalt in der Branche bei umgerechnet bei ca. 5.400 Euro im Monat. Aber auch in Deutschland zeigt der Trend nach oben: zuletzt stieg der Umsatz mit Spielen im App-Format um mehr als 30% auf 1,5 Milliarden Euro an. Insgesamt wurden mit digitalen Spielen und Zubehör jeglicher Art knapp 4,4 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet.

Gehalt nach Abschluss

Bachelor
€3.048
Master
€3.919

Welche Faktoren beeinflussen das Game Designer Gehalt?

Gehalt nach Bundesland

Gehalt nach Unternehmensgröße

Kleine Unternehmen
€2.307
Mittlere Unternehmen
€3.390
Große Unternehmen
€3.866

Gehalt nach Geschlecht

Im Schnitt verdienen Frauen 2.489 € pro Monat und Männer 3.518 € pro Monat. Damit verdienen Männer durchschnittlich 41% mehr als Frauen

Gehalt nach Berufserfahrung

Gehälter in ähnlichen Berufen