Stipendium

Cusanuswerk - Stipendium für Studierende der Musik

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Oktober
Höhe
897 €
48 Monate
Cusanuswerk
Stipendium für Studierende der Musik
Andrea Reinelt
andrea.reinelt@cusanuswerk.de
0228 9838 433
Sonstige Besonderheiten: 
Das Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche

Das Stipendium für Studierende der Musik des Cusanuswerks

Das Cusanuswerk fördert mit bis zu 897 € pro Monat Studierende katholischen Glaubens im Bereich Musik. Das Stipendium setzt sich zusammen aus einer individuell berechneten Grundförderung (bis zu 597 €) und einer fixen Studienkostenpauschale von 300 €. Die Dauer der Förderung richtet sich üblicherweise nach der Regelstudienzeit. Studiengänge, die gefördert werden, sind u.a. Gesang, Tanz, Kirchenmusik oder Komposition.

Ideelle Förderung

Das Cusanuswerk bietet seinen Stipendiaten zusätzlich zur finanziellen Unterstützung eine Auswahl an fachlichen Bildungsmaßnahmen. Zusätzlich finden Pilgerfahrten, Treffen und Kooperationsveranstaltungen mit den anderen religiösen Begabtenförderungswerken statt.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst an einer staatlich anerkannten Musikhochschule oder Uni mit Fachbereich Musik in Deutschland studieren. An Konservatorien oder Musikakademien kannst Du das Stipendium in der Regel nicht bekommen, denn dort giltst Du als Schüler.
  2. Studienfach: Das Stipendium richtet sich ausschließlich an Studierende der Musik oder künstlerischen Ausbildung im Bereich Tanz.
  3. Zeitpunkt: Du musst im 2. bis 7. Fachsemester Deines Studiums sein.
  4. Noten: Du musst sehr gute Leistungen nachweisen.
  5. Engagement: Das Cusanuswerk erwartet gesellschaftliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein.
  6. Nationalität: Du musst aus Deutschland oder einem anderen EU-Land kommen.
  7. Religion: Es ist Voraussetzung, dass Du Mitglied der katholischen Kirche bist.

Die Bewerbung

Du kannst Dich über das Online-Formular auf das Stipendium bewerben. Alternativ können andere Personen Dich vorschlagen: ehemalige Schulen, an der Hochschule Lehrende oder Seelsorgende oder ehemalige Stipendiaten können Nominierungen einreichen. Ein Antrag ist jederzeit möglich, aber ein Auswahlverfahren wird nur einmal jährlich durchgeführt. Nach einer Vorauswahl gibt es zwei Vorstellungsgespräche und ein Vorspiel.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Formular
  2. Lebenslauf (ausführlich)
  3. Leistungsübersicht
  4. Zeugnisse
  5. 2 Gutachten
  6. Immatrikulationsbescheinigung
  7. Zeugnisse
  8. evtl. Sprachnachweis

Mündliche Auswahl

  1. 2 Gespräche
  2. Vorspiel

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke