Du bist hier

Erasmus - Überblick

Mit Erasmus Plus kannst Du ein Auslandspraktikum, Auslandsstudium oder Auslandssemester absolvieren. Dafür gibt es bis 2020 ein Budget von 14,8 Milliarden Euro. Du kannst einer der vier Millionen Studenten sein, die von diesem Budget profitieren. Wir zeigen Dir hier, wie Du als Student an Erasmus teilnehmen kannst, in welches Land Du gehen kannst, wie hoch Deine monatliche Unterstützung sein wird und wie Du Dich auf die Erasmus-Förderung bewirbst.

Erasmus-Programme

Erasmus-Plus-Programme: Was ist das und wie kannst Du davon profitieren?

Erasmus-Plus (Erasmus+) hilft Dir, Deinen Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Du wirst durch Erasmus finanziell unterstützt, damit Du Dich auch im Ausland ganz auf Dein Studium konzentrieren kannst. Erasmus-Plus gibt es erst seit 2014/15 und fasst alle bisherigen EU-Programme zusammen. Davon kannst Du profitieren, da Du länger gefördert werden kannst. Hier erfährst Du genau, was Erasmus-Plus eigentlich ist, wann Studenten gefördert werden und wie hoch Deine Unterstützung sein kann.

Mehr zu Erasmus Plus Programmen

Erasmus-Praktikum: Voraussetzungen und Förderung

Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung durch das Erasmus-Programm kannst Du Dein Wunschpraktikum im Ausland absolvieren. Natürlich ist nicht jedes Praktikum im Ausland förderungswürdig. Wir verraten Dir, welche Voraussetzungen Dein Praktikum im Ausland erfüllen muss und welche Unterlagen Du für eine erfolgreiche Bewerbung brauchst. Außerdem findest Du hier weitere Förderungsmöglichkeiten, falls Du Dein Erasmus-Praktikum kurz nach Ende Deines Studiums machen willst.

Mehr zum Erasmus Praktikum

Erasmus: Stipendium, Voraussetzungen und Bewerbung

Erasmus-Stipendium: Höhe des Zuschusses

Das Erasmus-Stipendium unterstützt Dich finanziell bei Deinem Auslandsaufenthalt. Mit welcher Förderungshöhe Du rechnen kannst, zeigen wir Dir.

Mehr zum Erasmus Stipendium

Erasmus-Tipps und Hintergrundinfos