Einstiegsgehalt 
2.792
Durchschnittsgehalt 
3.420
Ø Stundenlohn
20
Ø Jahresgehalt
41.040

Was verdient ein Projektmanager?

Laut dem StepStone Gehaltsreport verdient ein Projektmanager im Durchschnitt 66.191 Euro im Jahr. Das ist ein monatliches Gehalt als Projektmanager von circa 5.516 Euro. Wenn man von einer 38-Stunden Arbeitswoche ausgeht, bedeutet das einen Stundenlohn von 36,30 Euro. Laut der Gehaltstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement arbeiten Projektmanager allerdings in der Regel 45 Stunden und damit mehr, als vertraglich vereinbart. So kommt man dann auf einen Stundenlohn von 30,64 Euro.

Auf ein etwas niedrigeres Projektmanager-Gehalt kommt die Tarifsammlung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Diese nennt ein durchschnittliches Gehalt als Projektmanager von 3.800 bis 4.163 Euro im Monat. Hier wurden jedoch keine Sonderzahlungen, sowie keine Bonuszahlungen berücksichtigt. Laut der Gehaltstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement macht dieser variable Anteil zehn Prozent von dem Projektmanage-Gehalt insgesamt aus.

Seiten

  • Seite
  • of 81
  • >

Gehalt nach Abschluss

Nach Deinem Studienabschluss kannst Du je nachdem, ob Du einen Bachelor oder einen Master besitzt, mit einem unterschiedlichen Gehalt als Projektmanager rechnen. Mit einem Master erhältst Du im Durchschnitt ein um 22,22 Prozent höheres Projektmanager-Gehalt, als mit einem Bachelor. Das sind also etwa 977 Euro mehr im Monat. Zusätzlich zu den 3.420 Euro Projektmanager-Gehalt nach dem Bachelor, und den 4.397 Euro nach dem Master, erhältst Du je nach Leistung noch einen Zuschuss von circa zehn Prozent. Das sind dann noch einmal 342 Euro bis 439 Euro im zusätzlich im Monat.

Bachelor
€3.420
Master
€4.397

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt vom Projektmanager?

Die Gehaltstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement nennt ein Einstiegsgehalt als Projektmanager von 60.000 Euro jährlich. Das sind 5.000 Euro im Monat! Somit verdienst Du bei einer 45 Stunden Woche durchschnittlich bereits nach Deinem Studium 27,77 Euro in der Stunde.

Allerdings sind bei diesen 5.000 Euro Projektmanager-Einstiegsgehalt bereits Bonuszahlungen miteinberechnet. Du kannst also auch mit einem um zehn Prozent niedrigeren Einstiegsgehalt als Projektmanager rechnen. Zwischen 3.420 und 4.500 Euro sind aber realistisch.

Welche Faktoren beeinflussen das Projektmanager Gehalt?

Es gibt unterschiedliche Faktoren die beeinflussen, wieviel Projektmanager-Gehalt Du bekommst. Beispielsweise das Bundesland in dem Du arbeitest, Dein Geschlecht, die Größe des Unternehmens, sowie Deine Arbeitserfahrung. Sehr wichtig ist außerdem die Branche, in der Du als Projektmanager arbeitest. Laut der Gehaltstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement verdienst Du das höchste Projektmanager-Gehalt in der Pharmabranche, sowie in der Chemiebranche. Dort kannst Du mit einem Gehalt als Projektmanager von rund 8.192 Euro im Monat rechnen! Wenn Du als Projektmanager für Finanzdienstleistungen oder Elektrotechnik arbeitest, erhältst Du durchschnittlich 7.533 beziehungsweise 7.517 Euro im Monat.

Als Projektmanager in der Logistik und im Transport bekommst Du 7.433 Euro. Ähnlich sieht das Projektmanager-Gehalt in den Bereichen Maschinenbau, sowie in Unternehmen von Fahrzeugherstellern und Fahrzeugzulieferern aus.

Bist Du als Projektmanager in der Beratung tätig, bekommst Du laut der Gehaltsstudie 2017 ein Projektmanager-Gehalt von 6.792 Euro. In den Bereichen IT und Forschung circa 6.683 Euro. Circa sechseinhalb tausend Euro kannst Du in der Luftfahrt, in der Telekommunikation, und in der Baubranche bekommen. Etwa 5.500 bis 6.000 Euro Projektmanager-Gehalt erwarten Dich in den Bereichen Handel, Software, sowie in Ingenieurbüros.

Als Projektmanager lohnt es sich finanziell laut der Gehaltsstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement ganz besonders, spezielle Weiterbildungen und Fortbildungen im Bereich Projektmanagement zu besuchen. Besonders gut ist das Gehalt als Projektleiter: Du verdienst natürlich mehr, wenn Du Verantwortung für andere Mitarbeiter trägst. Wie hoch das Gehalt als Projektleiter aber ist, kann man nicht allgemein sagen. Laut dem StepStone Gehaltsreport 2017 verdienen Führungskräfte zwischen 22 bis 31 Prozent mehr.

Das Gehalt als Projektleiter kann also je nachdem, in welcher Branche Du tätig bist stark variieren. Beispielsweise beträgt das Projektleiter-Gehalt in der Pharmaindustrie oder in der Chemieindustrie zwischen 1.961 und 2.763 Euro mehr, als für einen Projektmanager ohne leitende Funktion. Das sind dann also 10.153 bis 10.955 Euro im Monat. Wohingegen das Projektleiter-Gehalt in der Logistik und im Transport etwa 1.635 bis 2.304 Euro höher ist als das von einem Projektmanager ohne leitende Funktion in der Branche. Du bekommst dann also circa ein Projektleiter-Gehalt von 9.068 bis 9.737 Euro monatlich.

Gehalt nach Bundesland

Der durchschnittliche Verdienst als Projektmanager fällt in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich hoch aus. Am niedrigsten ist das Projektmanager-Gehalt in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, sowie in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Hier bekommst Du im Durchschnitt nur etwa 2.742,20 Euro monatlich. Im Osten Deutschlands fällt das Gehalt als Projektmanager mit Ausnahme von Berlin also eher schlecht aus.

Falls Du vorhast, in einem dieser Bundesländer zu arbeiten, gibt es aber auch eine gute Nachricht: Die Hans Böckler Stiftung hat in einer Studie herausgefunden, dass die Kosten, die man zum Leben benötigt, in Ostdeutschland um sechs Prozent niedriger als in Westdeutschland sind. Jedoch ist das Projektmanager-Gehalt im Osten im Vergleich zu dem im Westen rund 21 Prozent geringer. Also selbst wenn man die sechs Prozent unterschiedlichen Lebenskosten verrechnet, musst Du mit 15 Prozent weniger auskommen.

In Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Schleswig-Holstein bekommst Du im Durchschnitt ein Projektmanager-Gehalt von 3.281,60 Euro im Monat. Am besten sieht es in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, sowie in Nordrhein-Westfalen aus: Das durchschnittliche Gehalt als Projektmanager beträgt hier 3.656 Euro im Monat. In Mecklenburg-Vorpommern, dem Bundesland, in dem das Projektmanager-Gehalt am niedrigsten ist, verdienst Du fast 30 Prozent weniger, als in Baden-Württemberg!

Gehalt nach Unternehmensgröße

Je größer das Unternehmen ist, für welches Du arbeitest, desto höher fällt Dein Projektmanager-Gehalt aus. In einem kleinen Unternehmen mit bis zu etwa 500 Mitarbeitern erhältst Du etwa 1.214 Euro weniger im Monat, als in einem mittelgroßen Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern. Das sind circa 32 Prozent weniger Gehalt als Projektmanager.

Im Vergleich zu einem großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern bekommst Du in einem kleinen Unternehmen sogar durchschnittlich 1.749 Euro weniger. Also ein um fast 40 Prozent niedrigeres Projektmanager-Gehalt. Nicht ganz so groß ist der Gehaltsunterschied zwischen mittleren und großen Unternehmen. In einem mittleren erhältst Du ein um 12,4 Prozent niedrigeres Projektmanager-Gehalt im Vergleich zu dem Verdienst in einem großen Unternehmen.

Kleine Unternehmen
€2.589
Mittlere Unternehmen
€3.803
Große Unternehmen
€4.338

Gehalt nach Geschlecht

Besonders groß ist der Gehaltsunterschied im Bereich Projektmanagement zwischen Männern und Frauen! Frauen verdienen im Durchschnitt ganze 41 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen auf vergleichbarer Position! Das ist viel mehr, als in anderen Branchen üblich: Hier beträgt das unterschiedliche Gehalt zwischen Männern und Frauen mit ähnlicher Qualifikation sowie auf gleicher Position laut dem Statistischen Bundesamt bei sechs Prozent.

Als Frau musst Du in der Branche also besonders hart um ein angemessenes Projektmanager-Gehalt kämpfen. Bereits bei dem Vorstellungsgespräch solltest Du Dich nicht unter der branchenüblichen Bezahlung verkaufen! Grade zum Berufseinstieg ist es aber ganz schön schwierig, vor Aufregung nicht die Nerven zu verlieren, und ehrlich zu sagen, was Du für einen Verdienst willst. Schreibe deshalb ruhig ein paar mehr Bewerbungen, um die Verhandlungssituation in dem Einstellungsgespräch zu üben. So wirst Du sicherer, und kannst dann bei Deinem Wunsch-Arbeitgeber souverän sagen, was Du für Dein Können und Deine Leistung für ein Project Manager Gehalt wünscht.

Falls Du bereits eine Anstellung hast, ist es sehr empfehlenswert, dass Du von dem Lohntransparenzgesetz gebrauch machst! Du hast ein Recht darauf zu erfahren, was männliche Kollegen auf gleicher Position für ein Gehalt bekommen. Wenn dieses über Deinem eigenen liegt, hast Du eine tolle Verhandlungsgrundlage für eine faire Gehaltserhöhung!

Im Schnitt verdienen Frauen 2.792 € pro Monat und Männer 3.948 € pro Monat. Damit verdienen Männer durchschnittlich 41% mehr als Frauen

Gehalt nach Berufserfahrung

Ebenfalls einen sehr großen Einfluss auf Deinen monatlichen Verdienst hat Deine Arbeitserfahrung. In der Regel wirst Du in den ersten drei Jahren nach dem Berufseinstieg als Junior Projektmanager bezeichnet. Das Gehalt als Junior Projektmanager beträgt mindestens circa 2.792 Euro. Häufig erhältst Du aber bereits um die 3.000 Euro. Immer obendrauf kommen noch die Bonuszahlungen und Sonderzahlungen. Diese erhältst Du, wenn Du beispielsweise an einem erfolgreichen Projekt beteiligt warst.

Das Junior Projektmanager-Gehalt steigt kontinuierlich in den ersten drei Jahren an. Spätestens nach fünf Jahren sind Dir dann meistens 3.370 Euro im Monat sicher. Bis zu Deinem 10. Jahr im Beruf kannst Du dann mit einer Gehaltserhöhung von noch einmal 13 Prozent im Vergleich zu Deinem Gehalt nach fünf Jahren rechnen. Du verdienst dann im Durchschnitt 3.872 Euro monatlich.

Die hohen Gehälter, die am Anfang des Artikels beschrieben wurden, sind deshalb so hoch, weil der durchschnittliche Projektmanager laut der Gehaltstudie 2017 der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement 40 Jahre alt ist. Also schon etwa 15 Jahre in dem Beruf tätig ist.

Statistisch sinkt das Projektmanager-Gehalt nach zehn Jahren ein wenig ab, zunächst ein wenig ab, um dann aber bis zum 20. Jahr in dem Beruf auf 3.907 Euro im Monat anzusteigen. Zwischen dem 20. Und dem 30. Berufsjahr steigt das Gehalt dann noch einmal durchschnittlich um 12 Prozent auf 4.431 Euro im Monat an.

Gehälter in ähnlichen Berufen