Fernstudium Marketing: Anbieter, Inhalte und Karrierechancen

Das Fernstudium in Marketing bereitet Dich auf einen Berufseinstieg in der Werbung, dem Branding und dem E-Commerce als Marketing Manager vor. Mögliche Einstiege mit einem Marketing-Fernstudium sind Werbeagenturen, international tätige Unternehmen, Marktforschungsinstitute und Unternehmensberatungen. Im Fernstudium Marketing erlernst Du die Grundlagen der Produktgestaltung, der Preissetzung, der Werbung und der Kommunikation.

Wo kann ich ein Fernstudium in Marketing absolvieren?

Bachelor

Marketing (B.A.)

  • Bewerbung: jederzeit
  • Start: jederzeit
  • Dauer: 6, 8 oder 12 Semester
90% Abschluss­quote
  • Kosten­loser Probe­monat
  • Gratis iPad
  • Kosten­lose Ver­längerung

ab 171 € pro Monat
FIBAA akkreditiert
WR akkreditiert

Master

Marketing­management (M.A.)

  • Bewerbung: jederzeit
  • Start: jederzeit
  • Dauer: 2, 3, 4 oder 4, 6, 8 Semester
90% Abschluss­quote
  • Kosten­loser Probe­monat
  • Gratis iPad
  • Kosten­lose Ver­längerung

ab 249 € pro Monat
FIBAA akkreditiert
WR akkreditiert

Sales & Marketing (M.A.)

  • Bewerbung: 31. August
  • Start: Wintersemester
  • Dauer: 4 Semester
  • Kosten­loser Probe­monat

ab 442 € pro Monat
FIBAA akkreditiert
Akkreditierungsrat akkreditiert

Welche Berufe gibt es mit einem Fernstudium in Marketing?

Das Fernstudium in Marketing ist auf den Einstieg als Marketing Manager ausgerichtet. Da es sich um eine Spezialisierung eines BWL-Fernstudiums handelt, stehen Dir aber viele Tore offen. Innerhalb des Marketing gibt es eine größe Zahl an Spezialisierungsmöglichkeiten. Dieser Marketing-Fernstudium öffnet Dir die Türen zu vielen Berufen, die Du ohne den Abschluss nicht ausüben könntest.

Welche Inhalte hat ein Fernstudium in Marketing?

Im Fernstudium Marketing erlernst Du die Grundlagen des nationalen und internationalen Marketings.

Dabei werden unter anderem folgende Inhalte abgedeckt:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik
  • Marktpsychologie
  • Dienstleistungsmanagement
  • Marktforschung
  • (Handels-)Recht
  • Ökonomie und Markt
  • Preispolitik
  • Projektmanagement

Wie läuft ein Marketing-Fernstudium ab?

Im Unterschied zum Präsenzstudium ist ein Fernstudium darauf ausgelegt, dass man es neben einem Vollzeitjob schaffen kann. Daher gibt es weniger Vorlesungen und Klausuren.

Vorlesungen

An der IUBH kannst Du das Fernstudium in Marketing komplett online absolvieren. Du lernst im Onlinecampus mit digitalem Lernmaterial, Selbsttests, Online-Tutorien, Podcasts und Lern-Wikis. Im Onlinecampus kannst Du mit Laptop oder Smartphone jederzeit auf Deine Studienskripte zugreifen. Über die Plattform kannst Du jederzeit Kontakt zu Deinen Kommilitonen und Tutoren aufnehmen. Bei den Online-Tutorien sind video-basiere Live-Veranstaltungen, in denen der Tutor die Kursinhalte im virtuellen Klassenraum vorstellt. Dabei kannst Du jederzeit Rückfragen per Chat, Video oder Ton stellen. Du kannst sowohl an den Live-Tutorien teilnehmen als auch die Aufzeichnungen in der Mediathek abrufen. Das ist gerade dann hilfreich, wenn Du zum Zeitpunkt der Live-Veranstaltung nicht verfügbar bist. Übrigens kannst Du alle Video-Vorlesungen bei iTunes runterladen und damit lernen, wann und wo Du willst.

Im Gegensatz zum Fernstudium an der IUBH läuft das Fernstudium an der WINGs Hochschule nicht komplett online ab. Die WINGs Hochschule setzt auf eine Mischung aus Selbstlernphasen und Präsenzveranstaltungen. Die Vorlesungen finden an Wochenenden statt. Pro Semester sind das zwei bis drei Wochenenden, die Du anwesend sein musst. Dabei kannst Du Dir aber den Studienstandort auswählen.

Prüfungen

Grundsätzlich gibt es im Fernstudium Marketing deutlich weniger Klausuren als im Präsenzstudium. Denn das Fernstudium Marketing ist darauf ausgelegt, dass man es neben einem Vollzeitjob schafft. Daher gibt es deutlich mehr Einsendeaufgaben und andere Prüfungsformen.

Die IUBH setzt auf Online-Klausuren. Sie ist die einzige Fernhochschule weltweit, bei der Du die Klausuren 24/7 ablegen kannst, wann und wo Du willst. Möglich gemacht wird es durch die Online-Klausurenaufsicht über die Webcam Deines Computers. Die IUBH hat aber Prüfungsstandorte, wenn Du die Klausuren lieber dort schreiben möchtest. Insgesamt hat die IUBH 40 Prüfungsstandorte in ganz Deutschland. Es ist sicherlich einer ganz in Deiner Nähe dabei.

An der WINGs Hochschule finden die Klausuren am Ende der Präsenzveranstaltungen in Form von 120-minütigen Klausuren statt. Wahlweise kannst Du aber auch alternative Prüfungsleistungen erbringen, wie Hausarbeiten schreiben, Referate halten oder Gruppenarbeiten zu realen Fallstudien vor Ort durchführen.

Studiendauer

Beim Bachelor im Fernstudium Marketing an der IUBH kannst Du selbst auswählen, ob Du ihn in 6, 8 oder 12 Semestern absolvieren möchtest - je nachdem wie viel Zeit Du hast. Du musst Dir aber grundsätzlich keine Sorgen machen, dass Du es nicht schaffen könntest. Zum einen haben schon Hunderttausende andere vor Dir ein Fernstudium neben einem Vollzeitjob in Regelstudienzeit abgeschlossen. Zum anderen ist auch die Verlängerung kostenlos. Den Abschluss schaffen an der IUBH 90 % der Fernstudenten.

Der Master im Fernstudium Marketing an der IUBH dauert zwischen 6 und 8 Semestern. Wie viele Semester es sind hängt zum einen davon ab, wie viele ECTS-Credits Du ablegen möchtest (60 oder 120) und wie schnell Du den Master absolvieren möchtest. Auch hier ist die Verlängerung kostenfrei. Du musst Dir also keine Sorgen machen, dass Du es nicht in der vorgesehenen Zeit schaffen könntest.

Der Master an der WINGs-Hochschule ist auf 4 Semester ausgelegt.

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Marketing-Fernstudium mitbringen?

Bachelor

Für die Zulassung zum Bachelor-Fernstudium Marketing an der IUBH hast Du 3 Optionen:

  • (Fach-)Abitur
  • abgeschlossene Meisterprüfung
  • mind. 2-jährige Ausbildung mit 3-jähriger Berufserfahrung

Master

Für die Zulassung zum Master-Fernstudium Marketing an der IUBH musst Du ein BWL-Bachelorstudium mit mind. 180 ECTS-Credits von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit der Note "befriedigend" oder besser nachweisen.

Wenn Du den Master in der kurzen 60 ECTS-Credits-Variante absolvieren möchtest gelten folgende Voraussetzungen, je nach Umfang Deines Erststudiums:

  • Bei 240 ECTS aus Erststudium: direkter Zugang möglich
  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Eignungsprüfung (TASC) erforderlich oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Eignungsprüfung (TASC) muss abgelegt werden

An der WINGs Hochschule brauchst Du für die Zulassung zum Master-Fernstudium in Marketing und Sales ebenfalls ein abgeschlossenes Erststudium (Bachelor, Staatsexamen, Magister oder Diplom). Die Fachrichtung und der Notenschnitt sind dabei aber irrelevant. Außerdem brauchst Du mindestens eine einjährige bzw. 1,5-jährige (mit 180 ECTS-Bachelor) kaufmännische Berufspraxis nach dem ersten Hochschulabschluss.

Wie soll ich das Fernstudium in Marketing bezahlen?

Die Fernhochschulen bieten Rabatte für diverse Gruppen auf das Fernstudium in Marketing an. Bei der IUBH gibt es bspw. Aktionsrabatte von mehr als 1.000 €. Außerdem gibt es zum Studienstart ein iPad geschenkt. Darüber hinaus gibt es oft Rabatte für ein schnelles Studium und für benachteiligte Gruppen. Prüfe doch gleich mal, was Dich das Fernstudium in Marketing de facto kostet.

Stipendien

Am attraktivsten ist eine Finanzierung Deines Fernstudiums Marketing mit Stipendien. Denn Stipendien sind geschenktes Geld, das man nicht zurückzahlen muss. Es gibt unterschiedliche Arten von Stipendien. Manche Stipendien decken die Studiengebühren ab, andere bezahlen Deine Lebenshaltungskosten und weitere finanzieren etwaige Reisekosten.

Die Fernhochschulen selbst bieten oft Stipendienprogramme an. Oftmals werden dabei Vollstipendien vergeben, die die Studiengebühren vollständig abdecken, sodass Du keine Studiengebühren für das Studium bezahlst. Die IUBH bspw. vergibt jedes Jahr Stipendien im Wert von 80.000 € - darunter auch viele Vollstipendien.

Daneben bieten auch viele Fernhochschulen das Deutschlandstipendium an. Als Stipendiat bekommst Du monatlich 300 € zur Finanzierung Deiner Lebenshaltungskosten.

Über unsere Stipendiensuche findest Du tausende weitere Stipendiengeber, die Dein Fernstudium Marketing finanzieren könnten. Die Suche ist kostenlos und dauert nur wenige Sekunden.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Kredit

Wenn Du trotz Stipendien und sonstigen laufenden Einnahmen noch einen Finanzierungsbedarf für Dein Fernstudium in Marketing hast, könnte auch ein Ratenkredit oder ein Studienkredit infrage kommen.

Bei einem Ratenkredit bekommst Du die Kreditsumme auf einen Schlag ausgezahlt und fängst ab dem ersten Monat mit der Rückzahlung an. Die Konditionen beim Ratenkredit sind besonders für Menschen mit Anstellungsvertrag und guter Bonität im Moment sehr günstig. Teilweise werden sogar 0 %-Kredite vergeben. Du zahlst also genau das zurück, was Du als Kredit aufgenommen hast.

Die andere Option ist ein Studienkredit. Beim Studienkredit bekommst Du jeden Monat eine bestimmte Summe ausbezahlt und fängst mit der Rückzahlung erst nach Ablauf Deines Studiums an. Da Studienkredite auf Studenten zugeschnitten sind, die keine laufenden Einnahmen haben, sind die Zinsen hier normalerweise teurer als beim Ratenkredit.

Wir empfehlen Dir, beide Optionen auszuloten. Hole Dir neben den Stipendien auch gleichzeitig Angebote von Kreditanbietern ein. Erst wenn Du alle Angebote vorliegen hast, solltest Du entsprechend Deinem Finanzierungsbedarf die besten auswählen.

von der Steuer absetzen

Das Fernstudium Marketing kannst Du übrigens von der Steuer absetzen. Wenn es sich um Deine 2. Ausbildung handelt, kannst Du es im vollem Umfang als Werbungskosten ansetzen. Dadurch zahlst Du effektiv bis zu 25 % weniger. Das können bis zu 5.000 € sein, die Du sparst. Denn die Ausgaben für das Fernstudium Marketing mindern Dein zu versteuerndes Einkommen.

Du solltest auch eine Steuererklärung einreichen, wenn Du aktuell nur wenig oder kein zu versteuerndes Einkommen hast. Denn dann kannst Du durch die Ausgaben für das Fernstudium Marketing einen Verlustvortrag vermerken. Das ist eine Art Steuerbonus, der eingelöst wird, sobald Du Einkommen erzielst.

Folgende Kosten für das Fernstudium Marketing sind von der Steuer absetzbar:

  • Studiengebühren
  • Arbeitsmittel (Computer, Schreibutensilien etc.)
  • Telefon- und Internet
  • Arbeitszimmer
  • Gebühren für freiwillige Seminare
  • Fahrtkosten zu Prüfungsorten
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Fachliteratur

Ist ein Fernstudium in Marketing überhaupt das richtige für mich?

Wenn Du noch zögerst, ob es ein Fernstudium Marketing sein soll oder ein anderes BWL-Fernstudium, dann bestelle doch die Infomaterialen von allen Studiengängen, die Dich interessieren. In den Infomaterialien überblickst Du einfach, was die Studieninhalte und Schwerpunkte des jeweiligen Studiengangs sind und ob sie zu Deinen Interessen passen. Außerdem erkennst Du dann leichter, wie genau das Studium und die Prüfungen ablaufen. Du kannst dann leicht vergleichen, welcher Studiengang Dir am meisten zusagt. Die Infomaterialien gibt es auf der jeweiligen Studiengangshomepage kostenlos.

Wenn Du Dir dann immernoch unsicher bist, kannst Du auch einfach ein Probe-Fernstudium Marketing an der IUBH beginnen. Die ersten 4 Wochen sind nämlich komplett kostenlos. Du merkst dann schnell, ob Dir das Fernstudium und das Studienfeld Marketing zusagen. Außerdem bekommst Du dann einfach ein Gefühl dafür, ob Du das Fernstudium nebenbei schaffst. Wenn es Dir dann doch nicht gefällt, kannst Du das Studium auch kostenlos und ohne Risiko wieder abbrechen.

Wenn Du noch gar nicht weißt, ob es ein Marketing-Fernstudium oder ein anderes Fach sein sollte, empfehlen wir Dir einen Studienorientierungstest. Denn die Entscheidung für ein bestimmtes Studienfach entscheidet über Deine Zukunft und Deine berufliche Erfüllung.

💡 TIPP

Finde heraus, ob das Marketing-Fernstudium zu Dir passt

Wir empfehlen Dir den Studienorientierungstest vom geva-Institut. Der Test dauert maximal 30 Minuten und läuft komplett online. Das Ergebnis gibt es direkt im Anschluss. Er ist eine psyhcologisch fundierte Analyse Deiner Stärken und Interessen. Danach weißt Du sicher, welcher Studiengang für Dich der Beste ist.

Warum sich ein Marketing-Fernstudium für Dich lohnt

Personaler mögen besonders Absolventen von Fernstudiengängen. Das zeigen verschiedene Umfragen, darunter auch eine vom renommierten Marktforschungsinstitut Forsa. Denn durch ein Fernstudium beweist man Durchhaltevermögen und Belastbarkeit.

Normalerweise bringt ein Fernstudium auch eine schnellere Beförderung, neue berufliche Optionen und eine saftige Gehaltserhöhung. Eine Investition in die eigene Bildung lohnt sich immer. Die Ausgaben für das Fernstudium in Marketing hast Du wahrscheinlich dank Beförderung und Gehaltserhöhung schon im ersten Jahr nach dem Abschluss wieder drin.

Während Du bei einem Präsenzstudium mehrere Jahre nur dem Studium widmest, verlierst Du mit einem Fernstudium in Marketing keine Zeit. Denn ein Fernstudium ist darauf ausgelegt, dass man es neben dem Beruf schafft.

Mehr Studienfächer im Fernstudium:

Mehr zum Thema Fernstudium: