Stipendium

Heinrich-Böll-Stiftung - Studienstipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
1. September
1. März
Höhe
949 €
48 Monate
Heinrich-Böll-Stiftung
Studienstipendium
Iris Längert
studienwerk@boell.de
030 2853 4400
Sonstige Besonderheiten: 
Die Heinrich-Böll-Stiftung ist die parteinahe Stiftung von Bündnis 90/Die Grünen

Das Stipendium der Heinrich-Böll-Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung fördert Dich mit einer Grundförderung von 649 € monatlich und einer fixen Studienkostenpauschale von 300 € (Deutsche, Bildungsinländer und EU-Bildungsausländer) bzw. mit 850 € monatlich zzgl. diverser Einzelleistungen (Nicht-EU Bildungsausländer). Eventuell kannst Du auch eine Familienzulage, einen Kinderbetreuungszuschlag, Krankenversicherung o.ä. erhalten. Du wirst für die Regelstudienzeit gefördert und kannst eine Verlängerungen um ein Semester beantragen.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland studieren. Du kannst auch in der Schweiz oder im EU-Ausland studieren (nur für deutsche Studierende/Bildungsinländer).
  2. Studiengang: Du musst Dich im Erststudium in einem Bachelor-, Diplom- oder Staatsexamen-Studiengang befinden (deutsche Studierende/Bildungsinländer) bzw. in einem Masterstudiengang (Alle Bildungsausländer).
  3. Semester: Du befindest Dich höchstens im 3. Semester (deutsche Studierende/Bildungsinländer) bzw. im 1. Semester (Alle Bildungsausländer).
  4. Sprachnachweis: Du musst gute Deutschkenntnisse, d.h Niveau B 2 oder DSH 2 (alle Bildungsausländer) vorweisen.
  5. Noten: Du kannst sehr gute Leistungen nachweisen
  6. Engagement: Die Heinrich-Böll-Stiftung steht der Partei Bündnis 90/Die Grünen nah. Du musst Dich gesellschaftlich auf eine Weise engagieren, die zu den politischen und gesellschaftlichen Werten der Partei passt.
  7. Politik: Du musst politisches Interesse haben.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal der Heinrich-Böll-Stiftung. Anschließend findet ein Gespräch mit einem Vertrauensdozenten und dann ein Auswahlworkshop in Berlin statt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Referenz zum gesellschaftlichen Engagement
  3. Fachgutachten einer Hochschullehrerin/eines Hochschullehrers bzw. – bei Abiturient/innen – einer Lehrerin/eines Lehrers
  4. Immatrikulationsbescheinigung

Mündliche Auswahl

  1. Gespräch mit einem Vertrauensdozenten
  2. Auswahlworkshop

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke