Einstiegsgehalt 
2.790
Durchschnittsgehalt 
4.008
Ø Stundenlohn
23
Ø Jahresgehalt
48.096
328
Freie Jobs als
Produktmanager
in unserer Jobbörse ico-arrowRightSlim

Was verdient ein Produktmanager?

Das Gehalt als Produktmanager beträgt im Durchschnitt 4.008 Euro brutto. Zu dieser Zahl kommt die Erhebung Lohnspiegel von der Hans-Böckler-Stiftung. Dabei wird von einer 38-Stunden-Woche ausgegangen, was bedeutet, dass der Stundenlohn bei 26,36 Euro liegt.

Die Bundesagentur für Arbeit nennt eine beispielhafte Mindestvergütung für Produktmanager von 3.370 Euro im Monat. Wenn diese nach Tarif gezahlt werden, erhalten sie laut der Bundesagentur für Arbeit in der Regel ein Produktmanager-Gehalt von bis zu 4.052 Euro monatlich.

Der StepStone Gehaltsreport 2018 kommt sogar zu dem Ergebnis, dass Produktmanager zu den Top Berufstiteln nach einem Betriebswirtschaftlichen oder Volkswirtschaftlichen Studium gehört. Der StepStone Gehaltsreport kommt zu einem durchschnittlichen Produktmanager-Gehalt von rund 5.153 Euro im Monat. Das macht dann einen Stundenlohn von 33,90 Euro.

Nach einem Abschluss in einem Informatikstudiengang, in Mathematik, oder in Wirtschaftsinformatik beträgt das Durchschnittliche Produktmanager-Gehalt laut dem StepStone Gehaltsreport monatlich sogar 5.725 Euro. Hier gibt es dann bereits einen Stundenlohn von ungefähr 37,66 Euro. Allerdings ist es nicht unwahrscheinlich, dass dann mehr als 38 Stunden in der Woche gearbeitet wird, wodurch sich der Stundenlohn wieder leicht verschlechtert.

Diese großen unterschiedlichen Ergebnisse der einzelnen Erhebungen was das Durchschnittsgehalt angeht, kommen daher, dass der Lohnspiegel keine Sonderzahlungen berücksichtigt, der StepStone Gehaltsreport allerdings schon. Die Bonuszahlungen sind bei Produktmanagern sehr hoch. Die Bundesagentur für Arbeit bezieht sich bei ihren Gehaltszahlen lediglich auf einzelne Tarifverträge.

Seiten

  • Seite
  • of 37
  • >

Gehalt nach Abschluss

Wie hoch Dein Produktmanager-Gehalt ist, hängt nicht nur von dem Studienfach ab, sondern auch davon, ob Du einen Bachelor oder einen Masterabschluss besitzt. Mit einem Master verdienst Du gerundet etwa 22 Prozent mehr Produktmanager-Gehalt, als mit einem Bachelor. Das ergibt einen monatlichen Gehaltsunterschied von 977 Euro.

In der Regel dauert es nach dem Bachelor noch einmal zwei Jahre lang, bis man einen Masterabschluss in der Tasche hat. In diesen zwei Jahren könntest Du 82.080 Euro verdienen, wenn Du nicht weiterstudiert, sondern Dir nach dem Bachelor einen Job gesucht hättest.

Der Masterabschluss lohnt sich dann, wenn Du mindestens sieben Jahre lang in dem Beruf arbeitest. Das ist der Zeitraum, indem Du das Produktmanager-Gehalt, auf das Du während dem Masterstudium sozusagen „verzichtet“ hast, wieder drinnen hast, und also insgesamt in den sieben Jahren plus zwei Jahren Masterstudium genauso viel Produktmanager-Gehalt verdient hast, wie in den neun Jahren, die Du ohne Masterstudium als Produktmanager gearbeitet hättest.

Bachelor
€3.420
Master
€4.397

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt vom Produktmanager?

Du kannst zu Beginn Deiner Karriere mit einem Gehalt als Produktmanager von mindestens circa 2.790 Euro rechnen. Das wäre dann ein Anfangsstundenlohn von 18,35 Euro. Eine durch das Hamburger Abendblatt veröffentlichte Statistik von dem Onlineportal Gehalt.de nennt hingegen als kleinstes Produktmanager-Gehalt beim Berufseinstieg 3.209 Euro im Monat.

Welche Faktoren beeinflussen das Produktmanager Gehalt?

Wieviel Produktmanager-Gehalt Du verdienst, hängt von ganz verschiedenen Faktoren ab. Etwa von Deinem Geschlecht, dem Bundesland, indem Du arbeitest, oder auch die Unternehmensgröße. Natürlich spielt auch Deine Erfahrung in dem Job eine Rolle, also wie lange Du den Beruf bereits ausübst, aber auch, auf welcher Position Du beschäftigt bist. Laut dem StepStone Gehaltsreport 2018 erhältst Du in einer Position mit Verantwortung für andere Mitarbeiter, also in einer Führungsposition, circa 31 Prozent mehr Produktmanager-Gehalt.

Nimmt man den Durchschnittsverdienst, der in der Lohnspiegel-Erhebung von der Hans-Böckler-Stiftung genannt wird, also 4.008 Euro, verdienst Du auf einer Führungsposition ein Produktmanager-Gehalt von 1.242 Euro mehr im Monat. Insgesamt kannst Du dann mit einem Produktmanager-Verdienst von 5.250 Euro monatlich rechnen. Obendrauf kommen noch die Sonderzahlungen, sowie die Bonuszahlungen.

Gehalt nach Bundesland

Am geringsten ist das Gehalt durchschnittlich in den Bundesländern im Osten von Deutschland. Mit Ausnahme von Berlin erhältst Du dort nur etwa 2.744 Euro im Monat. Am geringsten ist das Produktmanager-Gehalt in Mecklenburg-Vorpommern, gefolgt von Thüringen Sachsen-Anhalt, Brandenburg, und Sachsen.

In Berlin, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, in dem Saarland, und in Schleswig-Holstein erhältst Du im Mittel ein Produktmanager-Verdienst von etwa 3.282 Euro im Monat. Das sind 538 Euro monatlich mehr, als in den am niedrigsten bezahlten Bundesländern. In Prozenten ausgedrückt, verdienst Du in den Bundesländern mit mittlerem Produktmanager-Gehalt 16,40 Prozent mehr, als in den ostdeutschen Bundesländern ohne Berlin.

Am meisten Produktmanager-Gehalt erhältst Du im Süden Deutschlands, in Bremen, in Hamburg, sowie in Hessen und Nordrhein-Westfalen. Im Durchschnitt beträgt das Gehalt dort 3.656 Euro im Monat. Das sind 25 Prozent mehr, als in den am niedrigsten bezahlten Bundesländern. Im Vergleich zu den Bundesländern mit mittlerem Gehalt, erhältst Du in den am besten bezahlten Bundesländern immer noch knapp zehn Prozent mehr. Innerhalb der bestbezahlten Bundesländer ist das Produktmanager-Gehalt in Hamburg am höchsten, gefolgt von Hessen und Baden-Württemberg.

Gehalt nach Unternehmensgröße

Je mehr Mitarbeiter das Unternehmen, in dem Du arbeitest, beschäftigt, desto höher fällt Dein Produktmanager-Gehalt aus. In einem großen Unternehmen verdienst Du durchschnittlich 12,3 Prozent mehr, als in einem mittelgroßen Unternehmen. Das macht einen Unterschied von 535 Euro jeden Monat.

Noch größer ist die Differenz zwischen dem Produktmanager-Gehalt in einem kleinen Unternehmen im Vergleich zu dem Verdienst einem großen Unternehmen: 40,3 Prozent beziehungsweise 1.749 Euro im Monat.

Wenn man das Gehalt als Produktmanager in einem kleinen Unternehmen mit dem in einem mittelgroßen Unternehmen gegenüberstellt, liegt der Unterschied bei 32 Prozent, beziehungsweise bei 1.214 Euro im Monat.

Kleine Unternehmen
€2.589
Mittlere Unternehmen
€3.803
Große Unternehmen
€4.338

Gehalt nach Geschlecht

Als Frau erhältst Du jeden Monat 1.156 Euro weniger Produktmanager-Gehalt, als Deine männlichen Kollegen! Das ist ein Unterschied von 41 Prozent und liegt damit weit über der durchschnittlichen Gehaltsdifferenz, die von dem Statistischen Bundesamt ermittelt wurde. Diese beträgt bei vergleichbarer Qualifikation und auf gleicher Jobposition normalerweise sechs Prozent.

Im Stundenlohn drückt sich diese Ungerechtigkeit bei dem Projektmanager-Gehalt so aus: Als Frau erhältst Du jede Stunde für die gleiche Arbeit 7,61 Euro weniger! Falls Du erst noch eine feste Anstellung suchst, solltest Du bereits während dem Vorstellungsgespräch deutlich kommunizieren, dass Du einen fairen Lohn erwartest. Selbst wenn Du ein paar mehr Vorstellungsgespräche besuchen musst, als Deine männlichen Kommilitonen, ist das alles andere als schlimm! So hast Du die Chance, nach jedem Vorstellungsgespräch sicherer zu werden, und bist es bald gewohnt, konkrete und angemessen hohe Gehaltsvorstellungen zu äußern.

Falls Du bereits einen Job hast, solltest Du unbedingt von dem Entgelttransparenzgesetz Gebrauch nehmen. So kannst Du Deinem Arbeitgeber fragen, was Deine männlichen Kollegen für ein Produktmanager-Gehalt bekommen, und dieser muss Dir darauf auch eine Antwort geben! Wenn sich dann herausstellt, dass Deine Kollegen viel mehr verdienen als Du, obwohl ihr alle die gleiche Arbeit verrichtet, dann solltest Du auf jeden Fall ein besseres Produktmanager-Gehalt verlangen.

Bei den in der Grafik dargestellten Produktmanager-Gehalt handelt es sich um die Mindestgehälter. Laut dem Lohnspiegel liegt das durchschnittliche Produktmanager-Gehalt für Männer bei monatlich 4.237 Euro, und bei Frauen bei 3.446 Euro.

Im Schnitt verdienen Frauen 2.792 € pro Monat und Männer 3.948 € pro Monat. Damit verdienen Männer durchschnittlich 41% mehr als Frauen

Gehalt nach Berufserfahrung

Bereits in den ersten fünf Berufsjahren steigt Dein Produktmanager-Gehalt durchschnittlich um 578 Euro an. Dein Gehalt als Junior Produktmanager beträgt dann also 3.370 Euro im Monat. Das ist ein Gehaltswachstum von rund 17 Prozent. Zwischen dem fünften und dem zehnten Jahr in dem Beruf, steigt Dein Gehalt als Produktmanager noch einmal um weitere 502 Euro an.

Die Jahre danach gibt es einen leichten Rückgang in der Gehaltshöhe. Insgesamt kannst Du zwischen dem zehnten und dem zwanzigsten Berufsjahr nur mit einer Gehaltssteigerung von 0,9 Prozent rechnen. Das sind lediglich 35 Euro monatlich. Ab dem zwanzigsten Jahr in dem Job steigt das Produktmanager-Gehalt dann allerdings noch einmal um etwa zwölf Prozent, auf 4.431 Euro im Monat an.

Laut der Produktmanager-Studie 2017 von MarketingConsult und Quiridium, ist es vereinzelt aber auch möglich, als Produktmanager ein Gehalt von mehr als 100.000 Euro im Monat zu erlangen.

Gehälter in ähnlichen Berufen

Das Gehalt als Produktmanager liegt im guten Durchschnitt der Gehälter in Wirtschaftsberufen. Ein Key Account Manager verdient durchschnittlich 543 Euro mehr im Monat. Auch ein Consultant erhält ein höheres Gehalt. Das Vertriebsingenieur-Gehalt liegt ebenfalls etwa 238 Euro über dem Gehalt als Produktmanager.

Marketing Manager, sowie Project Manager bekommen laut dem StepStone Gehaltsreport allerdings ein niedrigeres Gehalt. Auch ein IT-Manager bekommt ein um 588 Euro niedrigen Verdienst, als das Produktmanager-Gehalt beträgt.

Verglichen mit anderen Berufen nach einem Studium, liegt das Gehalt als Produktmanager ebenfalls im guten Durchschnitt: Ein Biologe verdient beispielsweise 272 Euro weniger, ein Politologe erhält etwa 82 Euro mehr.