Einstiegsgehalt 
2.977
Durchschnittsgehalt 
4.551
Ø Stundenlohn
26
Ø Jahresgehalt
54.612
312
Freie Jobs als
Key Account Manager
in unserer Jobbörse ico-arrowRightSlim

Was verdient ein Key Account Manager?

Laut Bundesagentur für Arbeit beträgt das Key Account Manager-Gehalt nach Tarif 4.604 bis 5.581 Euro im Monat. Allerdings zahlt laut Hans-Böckler-Stiftung nur circa die Hälfte der Unternehmen nach Tarif.

Der Stepstone Gehaltsreport von 2018 kommt zu einem höheren Key Account Manager-Gehalt: Rund 6.310 Euro im Monat bekommen Key Account Manager demnach im Durchschnitt. Bei einer 38-Stunden-Woche sind das 41,50 Euro in der Stunde! Somit gehört der Key Account Manager zu den am besten bezahlten Berufen für Absolventen von einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang.

Auch Deine Arbeitsleistung hat wesentlichen Einfluss auf die Höhe von Deinem Gehalt als Key Account Manager. Eine Studie von salespotentials hat ergeben, dass das Key Account Manager-Gehalt um 30 bis 50 Prozent variable ist. Du erhältst also hohe Bonuszahlungen, wenn Du besonders erfolgreich arbeitest.

Seiten

  • Seite
  • of 35
  • >

Gehalt nach Abschluss

Es spielt aber auch eine Rolle, ob Du einen Masterabschluss oder lediglich einen Bachelorabschluss, in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang wie Betriebswirtschaftslehre, oder Volkswirtschaftslehre besitzt. Du bekommst mit einem Master ein rund 22 Prozent höheres Key Account Manager-Gehalt, als mit Bachelor. Das ist ein monatlicher Gehaltsunterschied von 1.300 Euro! Der in der Regel zwei Jahre dauernde Masterabschluss lohnt sich also!

Bachelor
€4.551
Master
€5.851

Wie hoch ist das Einstiegsgehalt vom Key Account Manager?

Laut einer Erhebung von Gehalt.de liegt das Einstiegsgehalt von Key Account Managern bei etwa 35.719 bis 50.910 Euro im Jahr. Das sind 2.977 bis 4.242,50 Euro im Monat. Durchschnittlich kannst Du also zu Beginn Deiner Karriere mit einem monatlichen Key Account Manager-Gehalt von 3.493 Euro rechnen.

Welche Faktoren beeinflussen das Key Account Manager Gehalt?

Wie hoch Dein Gehalt als Key Account Manager ist, hängt von Faktoren wie dem Standort Deines Unternehmens ab, von seiner Größe, sowie auch von Deinem Geschlecht und Deiner Berufserfahrung. Auch die Branche, in der Du arbeitest, beeinflusst Dein Gehalt als Key Account Manager.

Gehalt nach Branche

Am besten verdienst Du laut Stepstone Gehaltsreport hier: Die Pharmaindustrie steht ganz oben, und ist somit die Top Branche für Key Account Manager. Gefolgt von Banken als Arbeitgeber, Fahrzeugbauunternehmen sowie Fahrzeugzulieferer, und Unternehmen aus der Elektrotechnik, Feinmechanik und Optik. Auch die Lebensmittelbranche ist für Dich als Key Account Manager laut einer Studie von Rau Consultants attraktiv: 6.666,60 Euro verdienst Du hier im Durchschnitt monatlich. Dasselbe Key Account Manager-Gehalt kannst Du laut einer Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft in der Digitalbranche verdienen.

Damit Du noch bessere Vorstellungen von dem Gehalt als Key Account Manager in den einzelnen Branchen erhältst, haben wir für Dich hier noch einige Fakten aus einer Gehaltsstudie von Michael Page zusammengefasst: Am wenigsten verdienst Du als Key Account Manager nach der Studie in der Industrie. Gefolgt von der Konsumgüterbranche, sowie der Hightech-Branche. Wobei Du in diesen Branchen trotzdem mit entsprechender Arbeitserfahrung von etwa zehn Jahren, bis zu 7.500 Euro im Monat verdienen kannst! In der Dienstleistungsbranche verdienst Du nach zehn Jahren auch etwa 7.500 Euro, kannst aber als Senior, mit Arbeitserfahrung von über zehn Jahren, bis zu 10.000 Euro im Monat bekommen! Noch besser sieht es in der Einzelhandelsbranche aus: Nach zehn Jahren bekommst Du bereits knapp 8.000 Euro im Monat, und das Spitzengehalt nach jahrzehntelanger Arbeit in dem Job, beträgt sogar knapp 11.000 Euro im Monat.

Gehalt nach Bundesland

Ebenfalls wichtig dafür, wie hoch Dein Verdienst als Key Account Manager ausfällt, ist das Bundesland, in dem Du arbeitest. Am besten wird der Job in Hamburg und Hessen bezahlt. Aber auch in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, und Nordrhein-Westfalen verdienst Du viel. Durchschnittlich 4.865 Euro bekommst Du in diesen Bundesländern durchschnittlich als Key Account Manager-Gehalt. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie in Thüringen erhältst Du im Durchschnitt hingegen nur 3.643 Euro. Das sind 25 Prozent weniger! Das einzige ostdeutsche Bundesland, in dem Du besser verdienen kannst, ist Berlin. Aber auch hier liegt das Key Account Manager-Gehalt noch 11,2 Prozent unter dem in Hessen.

Gehalt nach Unternehmensgröße

Wenn Du in einem kleinen Unternehmen arbeitest, bekommst Du durchschnittlich ein um 31 Prozent geringeres Key Account Manager-Gehalt, als wenn Du in einem mittelgroßen Unternehmen arbeitest. Im Vergleich zu einem großen Unternehmen erhältst Du sogar rund 40 Prozent weniger! Der Gehaltsunterschied von einem mittleren zu einem großen Unternehmen ist nicht ganz so groß: Circa 12 Prozent weniger Gehalt gibt es im Durchschnitt in dem mittelgroßen Unternehmen.

Falls Du in einem Startup als Key Account Manager arbeitest, bekommst Du laut der Startup-Studie 2018 von GS Karriere und Gehalt.de, im Durchschnitt 3.398 Euro im Monat. Das ist ein um 1,4 Prozent niedrigeres Key Account Manager-Gehalt, als in kleinen Unternehmen.

Kleine Unternehmen
€3.445
Mittlere Unternehmen
€5.061
Große Unternehmen
€5.772

Gehalt nach Geschlecht

Der Key Account Manager gehört mit zu den am höchsten bezahlten Berufen. Allerdings ist auch der Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen besonders hoch: Bei vergleichbarer Qualifikation und auf einer ähnlichen Position verdienen Männer 41 Prozent mehr als ihre weiblichen Kollegen. Der Durchschnitt in anderen Berufen liegt laut dem Statistischen Bundesamt bei etwa 6 Prozent.

Als Frau musst Du für den Beruf also richtig gut verhandeln können! Du solltest in einem Bewerbungsgespräch auch wirklich das verlangen, was für Männer in dem Beruf als Einstiegsgehalt gezahlt wird. Wenn Du eine unverständliche Reaktion auf Deine Forderung erhältst, nimm diese auf keinen Fall persönlich. Schließlich sollte es verständlich sein, dass Frauen beziehungsweise Du, fair entlohnt werden wollen.

Falls Du bereits eine Anstellung hast, solltest Du unbedingt von Deinem Recht Gebrauch machen, zu erfragen, was Deine männlichen Kollegen verdienen. Wenn dieses Gehalt dann über dem Deinen liegt, scheue Dicht nicht, eine angemessen hohe Gehaltserhöhung zu fordern!

Im Schnitt verdienen Frauen 3.716 € pro Monat und Männer 5.253 € pro Monat. Damit verdienen Männer durchschnittlich 41% mehr als Frauen

Gehalt nach Berufserfahrung

Als Junior Key Account Manager, wenn Du etwa die ersten drei Jahre in dem Beruf arbeitest, steigt Dein Gehalt als Key Account Manager bereits stark an. Knapp zehn Prozent verdienst Du bereits in dieser kurzen Zeit mehr, als ganz zu Beginn Deiner Karriere. Nach zehn Jahren in dem Beruf verdienst Du dann im Vergleich zum Einstiegsgehalt 28 Prozent mehr.

Es folgt dann durchschnittlich eine Phase von fünf bis zehn Jahren, in der Du wieder ein kleines bisschen weniger verdienst, als auf dem Verdiensthöhepunkt nach zehn Jahren im Beruf. Das kann beispielsweise daran liegen, dass Du mit der Familienplanung beschäftigt bist, und nicht mehr ganz so viele Bonuszahlungen erhältst. Dann allerdings, wenn Du Senior Key Account Manager bist, und bereits 20 Jahre in dem Beruf arbeitest, steigt Dein Gehalt als Key Account Manager noch einmal stark an: Rund zwölf Prozent mehr erhältst Du nach 30 Jahren im Beruf, im Vergleich zu Deinem Gehalt nach 20 Jahren.

Gehälter in ähnlichen Berufen