Stipendium

UdK Berlin - Atelierstipendien Max – Artists in Residence an Grundschulen

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. April
Höhe
500 €
10 Monate
Atelierstipendien Max – Artists in Residence an Grundschulen
Lena Vorholt
lena.vorholt@stiftungbrandenburgertor.de

Das Atelierstipendium Max - Artists in Residence

Die Stiftung Brandenburger Tor in Zusammenarbeit mit der Universität der Künste Berlin ermöglicht Dir mit dem Artists in Residence Programm eine finanzielle Unterstützung von 500 € monatlich über eine Laufzeit von 10 Monaten. Für ein Schuljahr wird Dir ein Atelierraum zur Erarbeitung eines künstlerischen Projektes zur Verfügung gestellt. In dieser Zeit musst Du mindestens einmal pro Woche mit Schulkindern und Lehrenden arbeiten. Dir werden Finanzmittel für die Einrichtung des Raumes und Material für die künstlerische Arbeit und die Arbeit der Kinder gewährt. Es werden 5 Stipendien vergeben.

Ideelle Förderung

Während der Förderzeit kannst Du an Workshops und Vorträgen in der Stiftung teilnehmen sowie Standortgespräche an den Schulen von der Stiftung führen.

Die Auswahlkriterien

  1. Status: Du bist Hochschulabsolvent.
  2. Hochschule: Du hast an einer Universität der Künste Berlin studiert.
  3. Abschluss: Dein Abschluss liegt nicht länger als 10 Jahre zurück.
  4. Studienfach: Du hast eine freie Kunst oder ein künstlerisches Lehramtsstudium absolviert.
  5. Leistung: Du hast angemessene Leistungen erbracht.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail senden.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf (ca. 1-2 A4-Seiten)
  2. Arbeitsproben und einer kurzen Werkbeschreibung (max. 20 Seiten)
  3. Motivationsschreiben (ca. 1-2 A4-Seiten)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben