Stipendium

TU München - Promotionsförderung des Karl-Max von Bauernfeind Verein

Angaben zum Stipendium

Höhe
1.300 €
12 Monate
TU München
Promotionsförderung des Karl-Max von Bauernfeind Verein
+4989289-01

Die Förderung des Karl-Max von Bauernfeind Verein für Promovierende der Technischen Universität München

Der Karl-Max von Bauernfeind-Verein fördert Promovierende und Studenten in einem Masterstudiengang der Technischen Universität München mit einem Stipendium von 1.300 € monatlich. Unterstützt werden vorrangig junge Frauen, insbesondere Doktorandinnen mit Kindern oder Bewerberinnen, die sich während ihres Studiums für die Entwicklung der TUM besonders eingesetzt haben. Bevorzugt werden darüber hinaus Bewerberinnen und Bewerber, die an der TUM International Graduate School of Science and Engineering (IGSSE) zugelassen sind.

Verlängerung

Die Förderung wird zunächst für ein Jahr gewährt und kann daran anschließend auf maximal drei Jahre verlängert werden.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der TU München eingeschrieben.
  2. Studienabschnitt: Du machst Deinen Master oder deine Promotion.
  3. Geschlecht: Frauen mit Kindern werden bevorzugt gefördert.
  4. Leistungen: Es sollten überdurchschnittliche akademische Qualifikationen vorliegen.
  5. Engagement: Bewerber sollten Engagement innerhalb der Universität gezeigt haben.

Die Bewerbung

Bewerbungen sind postalisch an den Präsidenten der TUM zu richten.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. 2 Gutachten (von Professoren der TUM)
  2. Exposé (5-8 Seiten)
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Kopie des Abiturzeugnisses
  5. Kopie der/ des Examenzeugnisse/s
  6. Lichtbild neueren Datums

Mündliche Auswahl

  1. Klausuren
  2. Gruppendiskussion
  3. Einzelgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben