Stipendium

Uni Marburg - Studienbeihilfe der Dr. Wolffschen Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
19. Februar
Höhe
750€
12 Monate
Studienbeihilfe der Dr. Wolffschen Stiftung
Herr Thomas Müller
info@wolffschestiftung.de
06421 - 338 31

Stipendien aus dem Studienfond der Dr. Wolff'schen Stiftung

Durch Mittel der Dr. Wolff’schen Stiftung wirst Du als begabter, bedürftiger Studierender der Philipps-Uni Marburg gefördert. Die monatliche Unterstützung von 750 € wird Dir für zunächst 1 Jahr gewährt. Allerdings kannst Du einen Verlängerungsantrag stellen, so dass die Förderungsdauer insgesamt bis zum Ende der Regelstudienzeit erweitert werden kann. Weitere projektbezogene Beihilfen wie etwa Auslandsreisen kannst Du ebenfalls beantragen, wenn diese für den Abschluss Deines Studiums erforderlich sind. Als einer von etwa 5 Stipendiaten kommst Du in Frage, wenn Du der evangelischen Konfession angehörst oder Dich in einer anderen Kirche oder sozial engagierst.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du studierst an der Philipps-Uni Marburg.
  2. Noten: Deine studentischen Leistungen sind sehr gut.
  3. Studium: Du bist immatrikulierter Studierender.
  4. Wirtschaftliche Situation: Du bist bedürftig und kannst dies auch nachweisen.
  5. Religion: Du gehörst der evangelischen Konfession an.
  6. Engagement:. Auch als nicht Evangele kannst Du Dich bewerben, sofern Du Dich in einer anderen Kirche oder sozial engagierst.

Die Bewerbung

Deinen Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen reichst unter dem Kennwort „Studienbeihilfe aus der Dr. Wolff’schen Stiftung“ beim Institut für Verfahrensrecht der Uni ein. Weiterhin wird von Dir eine kurze persönliche Vorstellung vor dem Sonderkuratorium erwartet, wenn Du in die engere Auswahl gekommen bist. Die Stipendien werden einmal jährlich vergeben. In 2018 endete die Frist bereits am 19. Februar. Aber das Programm wird 2019 sicher fortgesetzt.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Gutachten eines Professors
  2. tabellarischen Lebenslauf
  3. detaillierte Darstellung der sozialen und finanziellen Situation
  4. Erklärung über religiöses oder soziales Engagement
  5. Kopien bisheriger Scheine, Zwischen- oder Abschlussprüfungen und Diplome
  6. (bei Promotion) Exposé zur geplanten Dissertation
  7. Immatrikulationsbescheinigung

Mündliche Auswahl

  1. Vorstellungsgespräch beim Sonderkuratorium

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben