Auslandsaufenthalt

DAAD - NRF-Stipendium Korea Summer Institute

Angaben zum Auslandsaufenthalt

Deadline
15. Februar
Höhe
1.000 €
2 Monate
Simon Schumacher
s.schumacher@daad.de
0228 8823 66
Besonderheiten Programm: 
Das Programm soll den Stipendiaten einen Einblick in die Kultur & Wissenschaft Koreas vermitteln

Das NRF-Stipendium im Korea Summer Institute Programme des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert Graduierte und Promovierende mit monatlich 1.000 € im Programm Korea Summer Institute. Die Programm- und Förderdauer beträgt zwei Monate. Zusätzlich gibt es vom DAAD Zuschüsse zu den Reise- und Versicherungskosten. Das Programm richtet sich an Graduierte sowie Promovierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften.
Das Korea Summer Institute Programme wird aus Mitteln der koreanischen Regierung bezahlt, der DAAD unterstützt die Stipendiaten mit den Zusatzleistungen.

Ideelle Förderung

Im ersten Abschnitt lernst Du eine Woche lang Kultur und Sprache des Landes kennen. Anschließend kannst Du einen Forschungsaufenthalt an einer koreanischen Hochschule oder Institution absolvieren.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienphase: Du bist graduiert (mind. Bachelor-Abschluss) oder promovierst gerade.
  2. Fachbereich: Du betreibst Forschung in Natur- oder Ingenieurwissenschaften.
  3. Zeitpunkt: Höchstens fünf Jahre ist Dein letzter Abschluss her. Als Doktorand solltest Du vor höchstens drei Jahren angefangen haben.
  4. Sprache: Du benötigst gute Englischkenntnisse.
  5. Noten: Du solltest gute Leistungen belegen können.
  6. Engagement: Du hast bessere Chancen, wenn Du Dich sozial engagierst
  7. Nationalität: Das Programm fördert vorrangig Deutsche.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich im Online-Portal des DAAD. Achtung: Einige der geforderten Unterlagen musst Du in Englisch bereit stellen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Beschreibung des Studien- oder Forschungsvorhabens
  4. Motivationsschreiben
  5. Zeugnisse
  6. Sprachnachweis
  7. Lebenslauf in Englisch
  8. Motivationsschreiben in Englisch
  9. Betreuungszusage in Englisch
  10. Beschreibung des Forschungsvorhabens in Englisch (nur Doktoranden)
  11. Gutachten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben