Stipendium

Uni Regensburg - Studienbeihilfe für Studierende aus Nicht-EU- Ländern

Angaben zum Stipendium

Studienbeihilfe für Studierende aus Nicht-EU- Ländern
Elli Wunderlich
elli.wunderlich@ur.de
+49 (0)941 943-2382

Die Studienbeihilfe für Studierende aus Nicht-EU- Ländern

Die Uni Regensburg gewährt Dir eine Studienbeihilfe in unbekannter Höhe, wenn Du nicht aus einem EU-Land stammst und Dein Studium nicht selber finanzieren kannst.

Im Falle, dass Du Dich in Deutschland einbürgern möchtest, musst Du den gesamten Betrag zurückzahlen.

Die Auswahlkriterien

  1. Nationalität: Du kommst aus einem Nicht-EU-Land, d.h. aus Albanien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Serbien, Türkei, Ukraine, Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan Turkmenistan oder Usbekistan.
  2. Hochschule: Du bist an der Universität Regensburg immatrikuliert.
  3. Studiengang: Du verfolgst einen Bachelor- , Staatsexamen- oder Masterstudiengang.
  4. Semester: Du hast mindestens zwei Semester (Bachelor, Staatsexamen) bzw. ein Semester (Master) erfolgreich absolviert.
  5. Leistung: Du hast gute Studienleistungen erbracht.
  6. Bedürftigkeit: Du befindest Dich in einer finanziellen Notlage und kannst Dein Studium nicht finanzieren.

Die Bewerbung

Bitte richte Dich an die Ansprechperson für mehr Information zur Bewerbung.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  3. Nachweis über die Staatsangehörigkeit (Kopie des Reisepasses)
  4. Kopie der erworbenen Zeugnisse
  5. Scheineliste/ FlexNow-Ausdruck
  6. Immatrikulationsbescheinigung für das Semester, für das die Beihilfe beantragt wird
  7. Gutachten eines Dozenten des Studienhauptfaches
  8. Kontoauszüge der letzten 3 Monate

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben