Auslandsstipendium

Uni Kassel - SHOSTA-Stipendienprogramm

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
15. November
15. Juni
International Office
shosta@uni-kassel.de

Das SHOSTA-Stipendienprogramm an der Uni Kassel

An der Uni Kassel kannst Du das SHOSTA-Stipendium in unbekannter Höhe für Deinen Auslandsaufenthalt bekommen. Es werden Studienaufenthalte von 1-4 Wochen und selbstorganisierte Praktika von 4-6 Wochen gefördert. Die Höhe der Förderung hängt von der Kommissionsentscheidung, der Aufenthaltsdauer und den länderspezifischen Pauschalen des DAADs ab.

Die Auswahlkriterien

  1. Nationalität: Du bist Deutscher oder bist an der Uni Kassel als degree-seeking Studierender eingeschrieben.
  2. Hochschule: Du bist an der Universität Kassel immatrikuliert.
  3. Auslandsaufenthalt: Du möchtest über ein Austauschprogramm der Uni Kassel an einer ausländischen Partneruniversität studieren (außerhalb ERASMUS+) oder Du hast Dir Deinen Auslandsaufenthalt selbstständig oder mit bestehendem Partnerschaftsprogramm organisiert. Ausländische Studierende dürfen die Förderung nicht für einen Aufenthalt in ihrem Heimatland verwenden.
  4. Zeitpunkt: Du möchtest Deinen Auslandsaufenthalt zwischen Januar und Juni (Bewerbungsfrist im November) bzw. Juni - Dezember (Bewerbungsfrist im Juni) gefördert bekommen.
  5. Shosta-Kontingent Du hast das Kontigent von 6 Wochen innerhalb eines Studienabschnitts (Bachelor/Master/Diplom/Staatsexamen/Promotion) bzw max. 2 Aufenthalte noch nicht erreicht.
  6. Leistung: Du hast gute Leistungen erbracht.
  7. Engagement: Es ist von Vorteil, wenn Du soziales Engagement vorweisen kannst.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail senden.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Motivationsschreiben
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Aktueller und persönlich unterschriebener HISPOS-Ausdruck
  5. Kopie der aktuellen Studienbescheinigung/Promotionsbestätigung
  6. Bestätigung der Gastinstitution (Bsp: Kopie der Zulassung an der Gastinstitution, unterzeichneter Praktikumsvertrag o.ä.)
  7. Verweis auf soziales Engagement (sofern vorhanden)
  8. Nur für Abschlussarbeiten, die weder an einer Hochschule noch bei einem Unternehmen durchgeführt werden: Gutachten eines Hochschullehrers und detaillierter Zeitplan.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben