Stipendium

Uni Heidelberg - Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Juli
Höhe
200 €
12 Monate
Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar
Susanne Erles
susanne.erles@uni-heidelberg.de
06221 / 5412257

Das Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar

Mit dem Sportstipendium kannst Du an der Uni Heidelberg mit einem monatlichen Betrag von 200 € gefördert werden. Du kannst auch eine finanzielle Unterstützung für individuelle Tutorien erhalten. Wenn Du bereits durch die Stiftung Deutsche Sporthilfe oder ähnliche Einrichtungen gefördert wirst, erhältst Du 100 € pro Monat. Die Förderungsdauer beträgt zunächst zwei Semester. Wenn Du entsprechende Studienleistungen und/oder sportliche Leistungen vorweisen kannst, kann die Förderung verlängert werden.

Ideelle Förderung

Du erhältst auch individuelle Betreuung und Beratung durch eine persönliche Ansprechpartnerin, Unterstützung bei der Koordination von Studien- und Prüfungsplänen oder zeitliche Anpassung der Regelstudienzeit (falls nötig) und wirst während der Förderdauer von Mentoren und Professoren an der Universität unterstützt.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der Universität Heidelberg immatrikuliert oder verfügst über eine Zulassungsbescheinigung.
  2. Status: Du bist aktive Spitzensportler. Als aktive Spitzensportler gelten alle Personen, die zum Zeitpunkt der Bewerbung einem A-, B-, oder C-Kader einer Deutschen Nationalmannschaft angehören.
  3. Leistung: Du verfügst über sportliches Enwicklungspotenzial und kannst erzielte Platzierungen bei nationalen und internationalen Meisterschaften (Olympische Spiele, Welt- und Europameisterschaften) nachweisen. Auch kannst Du angemessene Studienleistungen vorweisen.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbung per E-Mail senden.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsschreiben
  2. Tabellarischer Lebenslauf (inkl. Foto) und Beschreibung Ihres bisherigen sportlichen Werdegangs
  3. Leistungsnachweise
  4. Nachweis über die Zugehörigkeit zu einem A-, B- oder C-Kader einer Nationalmannschaft
  5. Bei fehlender Kaderzugehörigkeit, Bundesverbandseinschätzung und Trainereinschätzung
  6. Zeugnisse
  7. Immatrikulationsbescheinigung oder Zulassungsbescheinigung
  8. ggf. Transcript of Records

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben