Preis

TU Dresden - BLICK - Der Förderpreis

Angaben zum Preis

Deadline
1. September
Höhe
1.050 €
einmalig
Themenlimitierung: 
Projektvorhaben, die speziell zur Kompetenzentwicklung der zukünftigen Berufspädagogen beitragen

Der BLICK - Förderpreis

Der Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von Berufspädagogen an der TU Dresden e.V. (VAWBP e.V.) möchte Dich bei der Erarbeitung und Durchführung eines Projektes zur Förderung der Kompetenzentwicklung zukünftiger Berufspädagogen unterstützen und gewährt Dir deshalb einen Betrag von einmalig bis zu 1.050 €.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der Technischen Universität Dresden immatrikuliert.
  2. Fakultät: Du studierst am Insitut für Berufspädagogik und berufliche Diktakten an der Fakultät für Erziehungswissenschaften.
  3. Leistung: Du hast angemessene Leistungen erbracht.
  4. Engagement: Du kannst studiumsübergreifendes Engagement nachweisen.
  5. Vorhaben: Du möchtest ein Projekt zur Förderung der Kompetenzentwicklung zukünftiger Berufspädagogen erarbeiten. Das Projekt kann ein Workshop, eine Tagung, ein Seminar oder ein Projekt zur Vernetzung von Uni und beruflichen Bildungseinrichtungen oder eine Aktivität zur Förderung und Erprobung alternativer Lehr-Lernkonzepte sein. Es muss jedoch in einen der folgenden Bereiche Bildung von Netzwerken und der Stärkung von Interdisziplinarität oder der Austausch des berufspädagogischen Nachwuchses durch unterschiedliche wissenschaftlich-methodische Zugänge fallen.

Die Bewerbung

Du musst Deine Bewerbungsunterlagen per Post schicken.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Vorhabensbeschreibung (max. 5 Seiten)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben