Stipendium

Uni Mainz - Nothilfefonds für ausländische Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
6. September
11. Oktober
15. November
13. Dezember
28. Juni
Nothilfefonds für ausländische Studierende
Monika Schreiber

Der Nothilfefonds für ausländische Studierende der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Der Nothilfefonds der JGU Mainz unterstützt ausländische Studierende, die wegen politischer Ereignisse in ihrem Heimatland oder durch unverschuldete persönliche Umstände in Not geraten sind und bei denen dadurch der Abschluss ihres Studiums gefährdet ist. Die Höhe der Förderung ist unbekannt.

Die Auswahlkriterien

  1. Zeitpunkt: Du hast Dein Grundstudium abgeschlossen.
  2. Nationalität: Du verfügst über eine ausländische Staatsangehörigkeit.
  3. Bedürftigkeit: Du bist unverschuldet in Not geraten und finanziell bedürftig.
  4. Hochschule: Du bist an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, der HS Mainz oder der TH Bingen immatrikuliert.

Die Bewerbung

Du musst den Antrag persönlich abholen und abgeben.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Begründung der Notlage in Schriftform
  2. Studienbescheinigung
  3. Gutachten über den Studienverlauf
  4. Einkommensnachweis
  5. Vollständige Kontoauszüge der letzten drei Monate
  6. Kopie von Personalausweis oder Reisepass
  7. Mietvertrag und Meldebestätigung
  8. Passbild
  9. Ggf. Heiratsurkunde und Geburtsurkunde(n) Kind/er

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben