Auslandsstipendium

TU Braunschweig - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
31. Januar
Höhe
300€
6 Monate
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten
Frau Nina Schneider
n.schneider@tu-braunschweig.de
0531 - 39114333

Das PROMOS-Programm der TU Braunschweig

Die Technische Universität (TU) Braunschweig fördert im Rahmen des PROMOS-Stipendienprogramms des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Deinen Aufenthalt im aussereuropäischen Ausland. Deine Reise kannst Du als Studien-und Forschungsstipendium oder Praktikum für bis zu 6 Monate sowie für einen max. 3 wöchigen Fachkurs einsetzen. Als Finanzierung wird Dir ein Teilstipendium von monatlich 300 € bis 500 € oder eine Reisekostenpauschale gewährt, wobei die Höhe von den Sätzen des DAAD und Deinem Zielland anhängig ist. Für Fachkurse kann ein Zuschuss zu den Kursgebühren von 500 € pro Monat beantragt werden.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist an der TU Braunschweig immatrikuliert.
  2. Noten: Deine akademischen Leistungen sind gut.
  3. Fremdsprache: Die Arbeits- bzw. Studiensprache beherrschst Du in ausreichender Form.
  4. Staatsangehörigkeit: Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit oder bist Bildungsinländer. Auch nicht deutsche Studierende der TU Braunschweig können sich bewerben, sofern ein Abschluss an der TU Braunschweig angestrebt wird.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich zunächst Online über Moveonline Outgoing. Anschliessend sendest Du den PDF-Ausdruck Deiner Onlinebewerbung zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen in einer Datei an bewerbung-outgoing@tu-braunschweig.de. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar eines Jahres. Als sogenannter Nachrücker kannst Du Dich bis zum 31. Juli bewerben, sofern Restmittel zur Verfügung stehen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. PDF-Ausdruck der Onlinebewerbung
  2. Lebenslauf
  3. Studien- oder Forschungsvorhaben
  4. Notenliste
  5. Vordiploms- oder Bachelorzeugnis
  6. Bestätigung der aufnehmenden Einrichtung
  7. Kopie des Studierendenausweises
  8. Detaillierter Plan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben