Auslandsstipendium

Karlsruher Institut für Technologie - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
15. September
25. November
15. März
15. Juni
Höhe
300€
6 Monate
Karlsruher Institut für Technologie
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten
Frau Cornelia Stoll
overseas@intl.kit.edu
0721 - 608 44883

Das PROMOS-Programm am KIT

Mit dem PROMOS-Stipendienprogramm des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) fördert das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Dein Auslandsvorhaben im Rahmen Deines Studiums. Dies kann ein Auslandssemester, -praktikum oder eine Abschlussarbeit sein. Das monatliche Teilstipendium von 300 € wird für max. 6 Monate gewährt, ebenso wie die 2. Finanzierungsmöglichkeit - Reisekostenpauschalen. Die jeweilige Förderungshöhe ist abhängig vom Zielland und den Sätzen des DAAD.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist am KIT immatrikuliert.
  2. Leistungen: Du konntest im Rahmen Deines Studiums bislang gute Noten erzielen.
  3. Sprachkenntnisse: Die Arbeits- bzw. Studiensprache ist für Dich kein Problem, da Du über ausreichende Sprachkenntnisse verfügst.
  4. Staatsangehörigkeit: Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit oder bist Bildungsinländer. Auch nicht deutsche Studierende des Karlsruher Instituts für Technologie können sich bewerben, sofern ein Abschluss am KIT angestrebt wird.
  5. Projekt: Dein Vorhaben im Ausland ist qualitativ, sinnvoll und realistisch.
  6. Organisatorisches: Um den Platz für Dein Vorhaben musst Du Dich selbst kümmern.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung mit allen Unterlagen sendest Du in einer PDF-Datei an promos@intl.kit.edu. Weiterhin steht Dir das Online-Portal der Uni zu Verfügung. Die Schlusstermine jedes Jahr sind: 15. März, 15. Juni, 15. September und 25. November.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Lebenslauf
  2. Motivationsschreiben
  3. Darstellung/Liste der Aufgabenstellung
  4. Abiturzeugnis
  5. Notenauszug
  6. Nachweis Sprachkenntnisse
  7. Empfehlung des Hochschullehrers
  8. Zusage Gastinstitut/Praktikumsplatz
  9. Erklärung über sonstige Finanzierungsquellen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben