Auslandsstipendium

Hochschule RheinMain - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
31. Dezember
1. Mai
15. Mai
Höhe
300€
4 Monate
HS RheinMain
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten
Frau Karina Ricci
karina.ricci@hs-rm.de
0611 - 9495 1575

Das PROMOS-Programm der Hochschule RheinMain

Im Rahmen des PROMOS-Stipendienprogramms des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) fördert die Hochschule RheinMain Deinen Auslandsaufenthalt. Hierfür stehen Dir 3 Kategorien zur Auswahl. 1. Studium, 2. Praktikum und 3. Summer School.

Die 1. Kategorie Studium ermöglicht Dir einen 4-monatigen Studienaufenthalt an einer anerkannten Hochschule. Dieses Teilstipendium wird in der Regel mit einer monatlichen Rate von 300 € gefördert, wobei die genaue Höhe von Deinem Zielland und den PROMOS-Fördersätzen des DAAD abhängig ist. Die Studiengebühren werden nicht übernommen.

Mit Hilfe der 2. Kategorie Praktikum, kannst Du ein Auslandspraktikum absolvieren. Für die Dauer von 4 Monaten wirst Du pro Monat mit circa 300 € unterstützt. Wie auch bei der Teilstipendienrate ist die Förderhöhe länderspezifisch und von den Sätzen des DAAD abhängig. Neben der Stipendienrate ist auch eine Unterstützung durch Gewährung eines Fahrtkostenzuschusses möglich. Wird Dein Praktikum bezahlt, erhältst Du nur eingeschränkt Zuwendungen. Bei einer Vergütung von bis zu 1.000 € kannst Du noch eine Reisekostenpauschale erhalten. Über 1.000 € wird Dir keine Beihilfe mehr gewährt. Generell sind Praktika im ERASMUS-Raum: EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen, Türkei sowie in Organisationen aus dem DAAD-Praktikantenprogramm von der Förderung ausgenommen.

Durch die Kategorie 3 Summer School kannst Du einen Kurs an einer Partnerhochschule absolvieren. Im Rahmen des Promos-Programms erhältst Du einen Zuschuss zu den Kursgebühren in Höhe von 500 €.

Die Auswahlkriterien

  1. Uni: Du bist an der Hochschule RheinMain immatrikuliert.
  2. Noten: Deine akademischen Leistungen sind gut.
  3. Fremdsprache: In der Arbeits- bzw. Studiensprache Deines Ziellandes kannst Du Dich verständigen, da Du über ausreichende Sprachkenntnisse verfügst.
  4. Zielland: Du planst Deinen Aufenthalt bevorzugt im außereuropäischen Ausland.
  5. Engagement: Ein soziales und gesellschaftliches Engagement wird von Dir erwartet.
  6. Staatsangehörigkeit: Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit oder bist Bildungsinländer. Auch nicht deutsche Studierende der HS RheinMain können sich bewerben, sofern ein Abschluss an der HS Rhein Main angestrebt wird. Darüber hinaus sollten Bachelorstudenten das 1. Jahr bereits abgeschlossen haben. Masterstudenten können sich bereits am Studienanfang bewerben.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung reichst Du in 2 Schritten ein. Zunächst bewirbst Du Dich im Mobility-Online Portal der Uni. Anschliessend gibst Du Deine Unterlagen im Büro für Internationales ab. Die Fristen für Auslandsstudium oder Auslandspraktikum sind der 1. Mai bzw. 1 Dezember jeden Jahres für das jeweils darauffolgende Semester. Für das Summer School Stipendium ist die Deadline jedes Jahr am 31. Mai.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf
  3. Motivationsschreiben
  4. Sammelschein
  5. Nachweis Sprachkenntnisse
  6. Bei Studium: Learning Agreement
  7. Bei Praktikum: Anerkennungsbestätigung des Fachbereichs
  8. Empfehlungsschreiben eines Professor/s/in
  9. Leistungsnachweise
  10. Zusage Gasthochschule
  11. Praktikumszusage

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben