Stipendium

HS Emden/Leer - fem:talent-Stipendium

Angaben zum Stipendium

Deadline
7. Oktober
Höhe
500 €
12 Monate
Dr. Monika Batke
femtalent@hs-emden-leer.de
04921 - 807 1140
Themenlimitierung: 
Technik, Seefahrt und angrenzende Themen

Das fem:talent-Stipendium der Hochschule Emden/Leer

Mit dem fem:talent-Stipendium fördert Dich die HS Emden/Leer als weibliche Studentin oder Promovendin. Die Unterstützung wird für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr gewährt. Eine Verlängerung ist möglich. Als Bachelor- oder Masterstudentin kannst Du im halben Jahr 1.800 € (300 € pro Monat), bzw. als Promovendin 3.000 € (500 € pro Monat) erhalten. Darüber hinaus gibt es einen Kinderzuschlag (für das 1. Kind 300 €, für jedes weitere Kind 180 € halbjährlich), wenn Du bereits Nachwuchs hast. Zudem kannst Du vom Netzwerk fem:talent-Pool profitieren und dort Kontakte knüpfen. Während Du das Stipendium beziehst, ist Deine Teilnahme an diesen Veranstaltungen verpflichtend.

Die Auswahlkriterien

  1. Geschlecht: Diese Förderung richtet sich ausschliesslich an weibliche Stipendiatinnen.
  2. Uni: Du bist Studentin oder Promovendin der Hochschule Emden/Leer.
  3. Noten: Deine akademischen Leistungen sind, bzw. waren gut und werden es auch weiterhin bleiben.
  4. Fachgebiete: Für Masterstudentinnen oder Promovendinnen gibt es keine Einschränkungen. Bei den Bachelorstudiengängen ist die Förderung auf die Fachbereiche Technik und Seefahrt limitiert.
  5. Engagement: Du engagierst Dich gesellschaftlich oder sozial auch ausserhalb der Uni, z.B. in einem Ehrenamt.
  6. Persönliche Hintergründe Auch besondere persönliche oder familiäre Umstände, wie die Pflege eines Angehörigen oder eine Behinderung werden bei der Vergabe berücksichtigt.

Die Bewerbung

Deine Bewerbung mit allen Unterlagen reichst Du bis zum 1. Oktober eines Jahres online bei der Uni ein.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Motivationsschreiben
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Immatrikulationsbescheinigung
  4. Zeugnisse (Abitur, Abschluss Studium, Praktika, Arbeit)
  5. Nachweise bzgl. Studienleistungen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben