Stipendium

Friedrich-Ebert-Stiftung - Stipendium für Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Oktober
30. April
Höhe
1.035 €
48 Monate
Friedrich-Ebert-Stiftung
Stipendium für Studierende
Pia Bungarten / Zuständigkeit weiterer Ansprechpartner nach Buchstaben des Nachnamens
stipendien@fes.de
0228 8839 225
Sonstige Besonderheiten: 
Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die parteinahe Stiftung der SPD

Das Stipendium für Studierende der Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) unterstützt Studierende mit bis zu 1.035 € monatlich. Zur Förderdauer macht die Stiftung keine Angaben, sie orientiert sich aber vermutlich an der Regelstudienzeit. Das Stipendium besteht aus mehreren Teilen. Die Grundförderung kann bis zu 649 € betragen. Wie viel jeder Stipendiat genau erhält wird individuell berechnet und ist abhängig vom Einkommen der Eltern. Zusätzlich gibt es eine allgemeine Pauschale von 300 € und einen optionalen Zuschuss zur Kranken- und Pflegeversicherung in Höhe von 86 €. Stipendiaten mit Kindern können einen Familienzuschlag von 155 € bekommen.

Ideelle Förderung

Die Stipendiaten werden eng betreut und zum Netzwerken untereinander, in FES-Hochschulgruppen und mit Vertrauensdozenten angeregt. Es gibt stipendiatische Arbeitskreise zu unterschiedlichen Themen sowie mehr als 200 Veranstaltungen pro Jahr.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du musst zum Studium an einer deutschen Hochschule zugelassen sein oder Dein Studium vor Kurzem begonnen haben.
  2. Studienphase: Es handelt sich um Dein Erststudium.
  3. Zeitpunkt: Du solltest Dich zu Beginn Deines Studiums
  4. Noten: Es werden sehr gute bzw. überdurchschnittliche Leistungen verlangt.
  5. Engagement: Die Friedrich-Ebert-Stiftung steht der Partei SPD nah. Du musst Dich gesellschaftlich auf eine Weise engagieren, die zu den politischen und gesellschaftlichen Werten der Partei passt.
  6. Nationalität: Du musst aus Deutschland oder einem anderen EU-Land kommen.
  7. Hintergrund: Menschen mit Migrationshintergrund und solche, deren Eltern nicht studiert haben, haben bessere Chancen auf das Stipendium der FES.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal. Unterlagen musst Du erst einreichen, wenn Du in die nächste Auswahlrunde kommst. Anschließend musst Du zwei Gespräche führen: mit einem Vertrauensdozenten und einem Mitglied des Auswahlausschusses der FES.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Formular
  2. Immatrikulationsbescheinigung

Mündliche Auswahl

  1. 2 Auswahlgespräche

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Stipendienprogramme anderer Begabtenförderungswerke