Sprachkurs

Finnische Regierung - Sommerkurs in Finnisch

Angaben zum Sprachkurs

Deadline
1. März
Leena Kärnä
suomenkesakurssit@oph.fi
00358 2953 3850 7

Die Sommerkurse in Finnisch der finnischen Regierung

Die finnische Regierung finanziert ausländischen Studierenden die Teilnahme an Sommer-Sprachkursen in Finnland. Die Sommerkurse werden in mehreren Schwierigkeitsgraden und verschiedenen Städten des Landes (Turku, Vaasa, Oulu, Tampere) angeboten. Der Zeitraum ist Juli und August. Der Kurs ist mit einem Wert von 10 ECTS-Punkten ausgeschrieben. Das Stipendium deckt die Kursgebühren, das Lehrmaterial und die Unterkunft ab. Zusätzlich kannst Du einen Reisekostenzuschuss von bis zu 450 € bekommen.

Das Stipendium wird von der finnischen Regierung finanziert und von der Finnish National Agency for Education (EDUFI) organisiert. Ziel der Sommerkurse ist, die finnische Kultur und vor allem die Sprache zu vermitteln und zu festigen. Alle Veranstaltungen werden auf Finnisch abgehalten. Es wird erwartet, dass Du als Teilnehmer engagiert mitarbeitest und z.B. auch anfallende Hausaufgaben erledigst.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Voraussetzung für das Stipendium ist, dass Du regulär an einer Hochschule außerhalb von Finnland studierst.
  2. Studiengang: Du solltest Finnisch bzw. Skandinavistik studieren.
  3. Sprache: Du solltest zumindest Vorkenntnisse in Finnisch haben, denn der komplette Unterricht findet auf Finnisch statt.
  4. Alter: Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

Die Bewerbung

Du musst Dich online auf das Stipendium für den finnischen Sommerkurs bewerben. Die Formulare musst Du bis auf einige Ausnahmen in Finnisch ausfüllen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Selbsteinschätzung Sprachkenntnisse
  3. Gutachten
  4. 2 Schreibübungen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben