Forschungsaufenthalt

Finnische Regierung - EDUFI Fellowship für Doktoranden

Angaben zum Forschungsaufenthalt

Höhe
1.500 €
12 Monate
EDUFI Fellowship für Doktoranden

Die EDUFI Fellowship der finnischen Regierung

Die finnische Regierung fördert Promovierende mit monatlich 1.500 € bei einem Forschungsaufenthalt in Finnland. Das Stipendium richtet sich hauptsächlich an Doktoranden, die ihren kompletten Doktor in Finnland oder einem binationalen Programm mit einem anderen Land machen. Allerdings kannst Du das Stipendium auch für Forschungsaufenthalte ab drei Monaten Dauer und für maximal 12 Monate bekommen. Ziel des Programms ist es, den wissenschaftlichen Austausch mit Finnland zu fördern.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienstatus: Du verfolgst Deinen Doktor bzw. PhD.
  2. Zielland: Du möchtest einen Forschungsaufenthalt in Finnland absolvieren.
  3. Gasthochschule: Zum Zeitpunkt der Bewerbung musst Du schon mit Deiner Gasthochschule in Kontakt sein. Die Hochschule muss Dich auch für das Stipendium vorschlagen.
  4. Aufenthalt: Du darfst noch nicht länger als ein Jahr in Finnland sein.

Die Bewerbung

Du kannst Dich nicht direkt bewerben, sondern musst von Deiner Gasthochschule vorgeschlagen werden. Damit Du das Stipendium auch für einen Aufenthalt von wenigen Monaten bekommst, muss die Begründung der Hochschule besonders überzeugend sein. Die Bewerbung muss in Finnisch, Schwedisch oder Englisch eingereicht werden. Es ist sowohl eine Online-Bewerbung als auch zusätzlich eine Bewerbung per Post notwendig.

Eine Bewerbung ist jederzeit möglich, sollte aber mindestens fünf Monate vor Beginn des Aufenthalts eingereicht werden. Es kann drei Monate oder länger dauern, bis eine Entscheidung über die Vergabe des Stipendiums fällt.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbung
  2. Motivationsschreiben
  3. Lebenslauf
  4. Forschungsplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben