Forschungsstipendium

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk - DAGESH KunstLAB

Angaben zum Forschungsstipendium

Dr. Eva Lezzi
lezzi@eles-studienwerk.de
030 3199 8170 31
Sonstige Besonderheiten: 
Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk ist das jüdische Begabtenförderungswerk
Themenlimitierung: 
Das Thema ist „Jüdische Kunst? Konzepte, Spielräume, Umsetzungen“

Das DAGESH KunstLAB des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) vergibt im Rahmen vom DAGESH KunstLAB jährlich fünf Stipendien an junge Künstler. Das Thema ist „Jüdische Kunst? Konzepte, Spielräume, Umsetzungen“.

Ideelle Förderung

DAGESH hat das Ziel, jüdische Künstler in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen. Das Studienwerk bietet verschiedene Kollegs an und organisiert Ausstellungen, Vorführungen und Veranstaltungsreihen. Außerdem werden Netzwerke geschaffen und Initiativen gegründet.

Die Auswahlkriterien

  1. Religion: DAGESH fördert jüdische Künstler.
  2. Studienfach: Stipendien werden von ELES in verschiedenen Bereichen der Kunst vergeben, z.B. Komposition, Schauspiel, Film, Bildende Kunst oder Literatur.
  3. Thema: Es soll aus einer praktischen oder wissenschaftlichen Perspektive die Verknüpfung von jüdischer Identität und Kunst untersucht werden.

Die Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen solltest Du per Post an das Postfach des ELES versenden. Zur Bewerbungsfrist und den genauen Anforderungen liegen uns leider keine Angaben vor.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben