Auslandspraktikum

DAAD - Russland in der Praxis

Angaben zum Auslandspraktikum

Deadline
31. Mai
Höhe
950 €
6 Monate
Inna Rechtmann
rechtmann@daad.de
0228 8821 08

Russland in der Praxis-Programm des DAAD

Der DAAD ermöglicht Studierenden und Graduierten durch eine Förderung von 950 € monatlich im Programm 'Russland in der Praxis' ein Auslandspraktikum. Das Stipendium wird für 6 Monate ausgezahlt und beinhaltet zusätzlich einen Reisekostenzuschuss von 425 € und umfassende Versicherungsleistungen. Die Kosten für einen Russisch-Sprachkurs werden auf Antrag ebenfalls übernommen.

Ideelle Förderung

Vor und nach dem Praktikum veranstaltet der DAAD jeweils ein Seminar an der Moskauer Higher School of Economics. Begleitend zum Praktikum kannst Du die Kostenübernahme für einen Russisch-Sprachkurs beantragen.

Die Auswahlkriterien

  1. Zeitpunkt: Du befindest Dich im Bachelor- oder Masterstudium. Wenn Du bereits graduiert bist, darf Dein Abschluss höchstens fünf Jahre her sein.
  2. Sprache: Die geforderten Sprachkenntnisse hängen vom Unternehmen ab, bei dem das Praktikum absolviert werden soll. Vielleicht brauchst Du keine Russisch-Kenntnisse, vielleicht werden gute Russischkenntnisse verlangt. Alternativ können auch sehr gute Englisch-Kenntnisse gefordert werden.
  3. Nationalität: Das Stipendium richtet sich in der Regel an Deutsche. Es können sich in Ausnahmefällen auch Nicht-Deutsche bewerben, wenn sie an einer deutschen Hochschule studieren.

Die Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Portal des DAAD, in dem Du alle geforderten Unterlagen hochlädst. Es wird empfohlen, die Motivationsschreiben auf Deutsch und Englisch einzureichen. Du gibst bis zu drei Praktikumsplätze an, auf die Du Dich bewerben willst. Anschließend findet ein Skype-Gespräch statt. Achtung: Denk daran, rechtzeitig einen Reisepass zu beantragen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Motivationsschreiben
  3. Lebenslauf
  4. Immatrikulationsbescheinigung
  5. Leistungsübersicht
  6. Gutachten
  7. Arbeitszeugnis (optional)
  8. Kopie vom Reisepass

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben