Auslandsaufenthalt

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst - Kongress- und Vortragsreisenprogramm

Angaben zum Auslandsaufenthalt

Höhe
2.000 €
einmalig
auslandsstudium@daad.de
0228 882180
Besonderheiten Programm: 
Es gibt zwei Programmlinien: Förderung von Kongressreisen und Förderung von Vortragsreisen

Das Kongressreisen- und Vortragsreisenprogramm des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt Promovierende mit bis zu 2.000 € Reisekostenzuschuss und weiteren Leistungen bei Kongressreisen und Vortragsreisen im Ausland. Zusätzlich zu den Reisekosten bekommst Du eine tägliche Aufenthaltspauschale und eine Erstattung der Tagungsgebühren. Die genaue Förderhöhe berechnet sich nach dem Zielland und der Dauer der Reise. Die maximale Förderdauer beträgt acht Tage. Während Deiner Promotion kannst Du Dich höchstens alle 12 Monate auf die Förderung von Kongress- und Vortragsreisen bewerben.
Der DAAD unterscheidet zwei Programmlinien: für Kongressreisen werden Promovierende gefördert, die zu Kongressen oder Konferenzen fahren. Die Förderung von Vortragsreisen kannst Du bekommen, wenn Du individuell zu einem Expertentreffen oder Workshop eingeladen wurdest.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienphase: Du verfolgst aktuell Deine Promotion
  2. Veranstaltung: Du willst an einem Kongress, Vortrag, Tagung oder ähnlichen Veranstaltung im Ausland teilnehmen.
  3. Teilnahme: Du musst aktiv an der Veranstaltung teilnehmen, damit Du die Förderung bekommst. Das bedeutet, dass Du z.B. einen Vortrag halten oder ein Panel konzipieren musst.
  4. Beitrag: Dein Beitrag muss wissenschaftlich relevant und aktuell sein. Du musst Deine eigenen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Forschungsergebnisse präsentieren.
  5. Hochschule: Du musst an einer deutschen Hochschule promovieren bzw. beschäftigt sein.
  6. Ort: Dein Lebensmittelpunkt muss in Deutschland sein. Wenn Du bereits im Ausland lebst bzw. forschst ist eine Förderung nur in Ausnahmefällen möglich.
  7. Nationalität: Das Förderprogramm richtet sich vornehmlich an Deutsche.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal des DAAD. Dort findest Du alle entsprechenden Formulare. Die Bewerbungs ist jederzeit möglich, aber der Hauptantrag muss spätestens vier Monate vor Beginn der Veranstaltung vorliegen. Einzelne Anlagen kannst Du bis einen Monat vor Beginn nachreichen.
Die genauen Bewerbungsinformationen findest Du auf den jeweiligen Info-Seiten des DAAD:

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Antragsbegründung
  3. Abstract
  4. Zeugnisse
  5. Teilnahmebestätigung
  6. Drittmittelerklärung
  7. Infos zur Tagungsgebühr
  8. Gutachten (Stellungnahme Promotionsbetreuer)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben