Auslandsstipendium

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst - Jahresstipendium für Graduierte (allgemein)

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
31. Oktober
Höhe
1.225 €
24 Monate
Jahresstipendium für Graduierte (allgemein)
info@daad.de
0228 8820

Das Jahresstipendium für Graduierte (allgemein)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt Graduierte bei einem Auslandsjahr mit bis zu 1.225 € pro Monat. Das Jahresstipendium richtet sich nach dem akademischen Jahr des Ziellandes (in der Regel 7-12 Monate). Außerdem bekommen Stipendiaten Zuschüsse zu den Reisekosten, Versicherungen und gegebenenfalls zu Studiengebühren. Zielgruppe sind Graduierte aller Fachbereiche mit Ausnahme der künstlerischen Fächer, für die es gesonderte Stipendien gibt.

Verlängerung

Die Förderdauer richtet sich normalerweise nach dem akademischen Jahr des Ziellands, kann aber unter bestimmten Bedingungen auf maximal 24 Monate ausgeweitet werden.

Die Auswahlkriterien

  1. Fachbereich: Die erste Programmlinie richtet sich an Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer, die zweite speziell an Graduierte im Bereich Architektur.
  2. Abschluss: Du hast mindestens einen dreijährigen Bachelorstudiengang, einen Master-, Magister- oder Diplomstudiengang erfolgreich abgeschlossen.
  3. Zeitpunkt: Der letzte Studienabschluss darf maximal fünf Jahre her sein.
  4. Sprache: Der DAAD wünscht sich mindestens Grundkenntnisse in der Landessprache, auch wenn sie nicht Unterrichtssprache ist.
  5. Noten: Der DAAD verlangt gute akademische und künstlerische Leistungen.
  6. Engagement: Soziales Engagement erhöht Deine Chancen auf das Jahresstipendium.
  7. Nationalität: Das Programm ist vor allem für deutsche Staatsbürger gedacht.

Die Bewerbung

Die Bewerbungsfristen für die allgemeine Programmlinie unterscheiden sich je nach Zielland oder Zielregion. Über das Online-Portal des Deutschen Akademischen Austauschdienstes läuft der Großteil der Bewerbung ab. Du lädst einfach alle nötigen Dokumente dort hoch. Das Gutachten muss hingegen per Post eingeschickt werden. Ein persönliches Auswahlgespräch findet bei den allgemeinen Fächern nur manchmal statt.
Im Fachbereich Architektur gibt es eine feste Frist zum 31.10. Außerdem musst Du bereits bei der Bewerbung Arbeitsproben bzw. Entwürfe einreichen. Bewerber müssen auf jeden Fall zu einem persönlichen Auswahlgespräch erscheinen und Entwürfe sowie ausgeführte Arbeiten präsentieren.

Mehr Infos zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren findest Du auf den jeweiligen Seiten des DAAD:

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Studienplan
  4. Motivationsschreiben
  5. Zeugnisse
  6. Zulassung der Gasthochschule
  7. Sprachnachweis
  8. Gutachten
  9. Arbeitsproben (nur Fachbereich Architektur)

Mündliche Auswahl

  1. evtl. Auswahlgespräch
  2. Auswahlgespräch mit Präsentation (nur Architektur)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben