Stipendium

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst - Indien IIT Master-Sandwich-Programm (IIT)

Angaben zum Stipendium

Deadline
8. Mai
Höhe
850 €
7 Monate
Ms Anuroopa Dixit
dixit@daaddelhi.org

Das Indien IIT Master-Sandwich-Programm (IIT) des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützt indische Masterstudenten bei ihrem Forschungsaufenthalt an einer der TU9 Hochschulen, um an ihrer Masterthesis zu arbeiten. Die Förderung beläuft sich auf 850 € monatlich für eine Dauer von 7 Monaten, im Zeitraum von September bis März. Die Stipendiaten bekommen zusätzlich eine einmalige Studien- und Forschungsbeihilfe von 266 €, Leistungen für die Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung, einen 4-6-wöchigen Deutschkurs an der Gasthochschule und unter besonderen Bedingungen einen Mietzuschuss.
Das Stipendium richtet sich an graduierte Studenten in den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften, die sich im fortgeschrittenen Stand ihres Masterstudiums befinden.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du planst einen Forschungsaufenthalt an einer der TU9 Hochschulen: RWTH Aachen, Technische Universität Braunschweig, Technische Universität Darmstadt, Technische Universität Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Technische Universität München (TUM)
  2. Studiengang: Das Stipendium finanziert ausschließlich Forschungsprojekte in den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften.
  3. Studienphase: Du befindest Dich im 2. Semester des 2-jährigen Masterstudiums, im 4. Semester eines 3-jährigen Masterstudiums oder im 8. Semester eines Integrated oder Dual Degree Studiengangs.
  4. Leistungen: Du musst einen CGPA mit mindestens 8,5 Punkten sowie ein überdurchschnittliches Ergebnis im GATE/JAM/CEED Test nachweisen
  5. Zeitraum: Du wirst im Zeitraum von September bis März gefördert.
  6. Sprache: Du brauchst sehr gute Englischkenntnisse. Deutschkenntnisse werden zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht erwartet. Aber Du musst den an der Gasthochschule angebotenen Deutschkurs erfolgreich abschließen.
  7. Förderung: Du darfst keine andere Förderung durch deutsche Stipendiengeber oder deutsche staatliche Stellen erhalten.
  8. Nationalität: Du musst die indische Staatsangehörigkeit besitzen.

Die Bewerbung

Du bewirbst Dich über das Online-Portal des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, in dem Du alle Deine Unterlagen hochlädst.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsformular
  2. Lebenslauf
  3. Betreuungszusage eines Professors der deutschen Gasthochschule
  4. 2 Gutachten von indischen Hochschullehrern neuesten Datums in einem verschlossenen Umschlag
  5. Ausführliche Beschreibung des Forschungsvorhabens der Masterthesis, die von beiden Betreuern unterschrieben sein muss
  6. Zeugnisunterlagen aller Hochschulzeugnisse (mit allen Einzelnoten, CGPA/CPI/SGPA)
  7. Kopien der Testergebnisse von GATE/JAM/CEED

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben