Auslandsstipendium

DAAD - ENA-Aufbaustudium Stipendium

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
15. November
Höhe
3.134 €
16 Monate
Gerda Schneider-Schulten
schneider-schulten@daad.de
0228 8828 675
Besonderheiten Programm: 
Das Stipendium finanziert ein Aufbaustudium der Verwaltungswissenschaften an der Ecole Nationale d'Administration (ENA) in Straßburg

Das ENA-Aufbaustudium Stipendium des DAAD

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert mit bis zu 3.134 € pro Monat ein Aufbaustudium an der Ecole Nationale d'Administration (ENA) in Straßburg. Die Dauer der Förderung richtet sich nach der Programmlinie und beträgt acht bis 16 Monate. Das Stipendium besteht aus einem Grundbetrag von 1.750 €, einer Sachkostenpauschale von 250 € und einem vom Familienstand abhängigen Auslandszuschlag von bis zu 1.134 €. Außerdem bekommst Du Zuschüsse zu den Reisekosten und Versicherungen. Eine Übernahme der Studiengebühren im Wert von 4.000 € durch den DAAD kannst Du beantragen.

Das Programm ist in zwei Linien mit unterschiedlichen Schwerpunkten aufgeteilt. Der cycle international long richtet sich an Graduierte und entsprechend qualifizierten Nachwuchs im höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung. Du musst mehrere Praktika absolvieren und kannst auf Wunsch auch einen Masterabschluss erlangen.
Der cycle international de perfectionnement ist kürzer und setzt mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung voraus. Die Programmlinie beinhaltet ein Praktikum, die Teilnahme am Ausbildungsprogramm für französische Beamte und einen Masterabschluss.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienphase: Das Programm steht Dir offen, wenn Du mindestens einen Hochschulabschluss (1. Staatsexamen, Diplom, Magister, Master à 300 ECTS) erreicht hast.
  2. Vorwissen: Du solltest Ahnung haben von den europäischen und insbesondere französischen Politik-, Wirtschafts- und Verwaltungsstrukturen.
  3. Fachbereich: Es handelt sich um ein Aufbaustudium im Bereich Verwaltungswissenschaften bzw. Politikwissenschaften.
  4. Master: Du darfst Deinen Master nicht in Frankreich erworben haben.
  5. Berufserfahrung: Wenn Du die Programmlinie cycle international de perfectionnement verfolgst, brauchst Du fünf Jahre Berufserfahrung im höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung.
  6. Sprache: Unbedingt notwendig sind sehr gute Französischkenntnisse.
  7. Noten: Du musst gute Leistungen und eine wissenschaftliche Eignung belegen.
  8. Engagement: Außerfachliche Interessen und Engagement sind erwünscht.
  9. Nationalität: Das Programm richtet sich vornehmlich an Deutsche.

Die Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Portal des DAAD. Die Gutachten müssen gesondert per Post eingesandt werden.
Für den Studienplatz an der ENA musst Du Dich gesondert einschreiben.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsbogen
  2. Lebenslauf (tabellarisch)
  3. Beschreibung des Studienvorhabens
  4. Motivationsschreiben
  5. Zeugnisse
  6. 2 Gutachten

Mündliche Auswahl

  1. Auswahlgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben