Auslandsstipendium

Chinesische Regierung - Stipendium im EU-Programm

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
1. April
Höhe
465 €
84 Monate
Chinesische Regierung
Stipendium im EU-Programm
chinamissiontoeu@gmail.com
0032 2772 9572 8318

Das Stipendium im EU-Programm der chinesischen Regierung

Die chinesische Regierung fördert Studierende aus der EU mit bis zu 465 € monatlich bei einem Studienaufenthalt in China. Stipendiaten können bis zu sieben Jahre lang gefördert werden, aber auch Aufenthalte von unter einem Jahr sind möglich.

Die genaue Höhe des Stipendiums richtet sich nach Deinem akademischen Status und Deinem Studienfach und kann einen Wert von bis zu 13.200 € pro Jahr haben. Neben der Übernahme der Studiengebühren bekommst Du auch einen Zuschuss zur Miete, zur Krankenversicherung und ein monatliches Taschengeld. Pro Monat erhalten:

  • Studierende im Bachelor (Undergraduate) ca. 330 €,
  • Studierende im Master (Graduates) oder Studierende, die keinen Abschluss anstreben ca. 400 € und
  • Doktoranden oder Senior-Wissenschaftler ca. 465 €.

Jährlich wählt die chinesische Regierung ca. 135 Stipendiaten für dieses Stipendienprogramm aus. Ziel der Initiative ist es, den wissenschaftlichen Austausch zwischen China und der EU zu stärken.

Ideelle Förderung

Zusätzlich zum normalen Studium in Deinem Fachbereich werden auch bis zu zwei Jahre Sprachunterricht durch das Stipendium finanziert.

Die Auswahlkriterien

  1. Schulabschluss: Für alle Programmlinien brauchst Du mindestens das Equivalent zu einem High School Abschluss. Für die höheren Studiengänge gelten auch höhere Anforderungen.
  2. Alter: Auch beim Höchstalter richtet sich der Wert nach der Studienphase. Die Spannweite reicht von höchstens 25 Jahren für das Bachelor-Studium bis zu 50 Jahren als Senior-Wissenschaftler.
  3. Nationalität: Du musst aus einem EU-Land kommen.
  4. Gesundheitszustand: Du musst einen guten Gesundheitszustand haben und diesen auch durch ein Zertifikat nachweisen.
  5. Gasthochschule: Du hast bessere Chancen auf das Stipendium, wenn Du bereits im Vorfeld mit Deiner gewünschten Gasthochschule in Kontakt bist oder sogar schon ein Studienplatzangebot vorliegt.

Die Bewerbung

Für die Bewerbung musst Du Dich zunächst im Online-Portal registrieren und das Formular ausfüllen. Pass auf, dass Du die korrekte ‚Programmkategorie‘ (Type A) und ‚Agency Number‘ (00006) auswählst. Achtung: Das Portal ist nur zu bestimmten Zeiten zu erreichen, in der Regel zwischen 8.30 Uhr und 17.30 Uhr (Zeitzone Peking). Dann sendest Du die Unterlagen nochmal in einfacher Ausführung per Post an die zuständige Stelle in Brüssel. Es handelt sich um das „Office for Education and Culture, Mission of P. R China to the European Union“. Das Bewerbungsverfahren erfolgt auf Englisch bzw. Chinesisch.

Achtung: Deutsche können sich für das gleiche Stipendium auch über das Bayerische Hochschulzentrum für China (BayCHINA) bewerben. Es gelten die gleichen Konditionen.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Zeugnisse
  3. Leistungsübersicht
  4. Studien- bzw. Forschungsplan
  5. Rückumschlag
  6. Empfehlungsschreiben (optional für Sprach- & Bachelorstudien)
  7. CD mit Arbeitsproben (nur künstlerische Fächer)
  8. Gesundheitszeugnis (nur bei einem Aufenthalt ab 6 Monaten)
  9. evtl. Sprachnachweise
  10. evtl. Erlaubnis der Erziehungsberechtigten
  11. Zusage der Gasthochschule/des Betreuers (optional)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben