Druckkosten

Uni Trier - Philippika-Preis

Angaben Druckkosten

Philippika-Preis
sekarcha@uni-trier.de
0651 - 201 2429
Themenlimitierung: 
Altertumswissenschaften, Philippika

Philippika-Preis an der Uni Trier

Mit dem Philippika-Preis wird Deine Dissertationen als Promovend der Altertumswissenschaften der Uni Trier prämiert. Durch die vom Harrassowitz-Verlag gestiftete Auszeichnung wird Deine Arbeit in die Publikationsreihe übernommen und somit auch deren Druckkosten.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Deine akademische Heimat war die Uni Trier.
  2. Status: Du hast promoviert.
  3. Noten: Deine Dissertation muss sehr gut sein.
  4. Fachbereich: Die Förderung richtet sich an den Studiengang Altertumswissenschaft.

Die Bewerbung

Zum Bewerbungsverfahren liegen momentan keine Informationen vor.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben