Stipendium

Universität Paderborn - Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung

Angaben zum Stipendium

Deadline
16. März
Höhe
1.200 €
24 Monate
Uni Paderborn
Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung
Dr. Anke Backer
backer@zv.uni-paderborn.de
05251 60-2563

Die Promotionsstipendien im Bereich der Genderforschung von der Universität Paderborn

Die Universität Paderborn fördert besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Universität Paderborn im Bereich der Genderforschung mit einem Promotionsstipendium von 1.200 € monatlich. Das Promotionsvorhaben soll einen wichtigen Beitrag zur Forschung im Bereich der Genderforschung erwarten lassen. Die Förderung wird 2 Jahre gewährt. Außerdem wird ein Sachkostenzuschuss in Höhe von 100 € monatlich gewährt. Der Zeitraum zwischen Hochschulabschluss und Beginn der Förderung soll in der Regel nicht mehr als ein Jahr betragen. Eine zweimalige Verlängerung um jeweils 6 Monate ist möglich.

Die Auswahlkriterien

  1. Studienabschnitt: Du schreibst Deine Dissertation.
  2. Hochschule: Du bist an der Universität Paderborn eingeschrieben.
  3. Noten: Du hast überdurchschnittliche Studien- und Prüfungsleistungen.
  4. Thema: Das wissenschaftliche Vorhaben sollte einen wichtigen Beitrag zur Forschung im Bereich der Genderforschung erwarten lassen.

Die Bewerbung

Die Anträge sind der Hochschulverwaltung der Universität Paderborn, Dezernat 2, jeweils in schriftlicher und elektronischer Form (als eine PDF-Gesamtdatei) einzureichen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Antragsformular
  2. Lebenslauf
  3. Beschreibung des Promotionsvorhabens
  4. Befürwortendes Votum des Betreuers/-in
  5. Einkommensnachweise
  6. Kopie des Abschlusszeugnisses
  7. Arbeitsprogramm

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben