Preis

Uni Freiburg - Friedrich-Rinne-Preis

Angaben zum Preis

Höhe
1.000 €
einmalig
Prof. Dr. Josef Honerkamp
preisbeauftragter@uni-freiburg.de
+49 761 203-96721
Themenlimitierung: 
Mineralogie

Der Friedrich-Rinne-Preis der Uni Freiburg

Mit dem Friedrich-Rinne-Preis erhältst Du 1.000 € für eine herausragende Dissertation oder Masterarbeit auf dem Gebiet der Mineralogie. Es können Studierende oder Promovierende der Universitäten Freiburg, Göttingen oder Leipzig vorgeschlagen werden.

Der Preis wird jährlich von der Friedrich-Rinne-Stiftung vergeben, die von der Vereinigten Studienstiftungenverwaltung an der Universität Freiburg verwaltet wird.

Die Auswahlkriterien

  1. Universitäten: Du studierst oder promovierst an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Georg-August Universität Göttingen oder der Universität Leipzig.
  2. Studienfach: Du studierst Mineralogie oder eine verwandte Fachrichtung.
  3. Nationalität: Du hast die deutsche Staatsbürgerschaft.

Die Bewerbung

Du kannst Dich nicht selbst bewerben, sondern wirst von einer Professorin/einem Professor Deiner Fakultät vorgeschlagen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben