Stipendium

SBW Berlin - Stipendium für ausländische Studierende und Geflüchtete

Angaben zum Stipendium

Deadline
31. Dezember
30. Juni
Höhe
950 €
48 Monate
Stipendium für ausländische Studierende und Geflüchtete
info@sbw.berlin
030 66 70 36 36

Das Stipendium der SBW Berlin

Nach der Aufnahme als Stipendiat übernimmt SBW Berlin Deine Studiengebühren, stellt Dir ein Zimmer in einer Studenten WG und zahlt Dir einen Zuschuss zum Lebensunterhalt in Höhe von maximal 550 € monatlich. Eventuell kannst Du auch einen Reisekostenzuschuss, einen Deutschkurs und einen Zuschuss für Dein soziales Projekt erhalten. Du kannst Dich für das Stipendium bewerben, wenn Du aus dem Ausland stammst, sozial engagiert bist und aus einer finanziell benachteiligten Familie kommst.

Die Auswahlkriterien

  1. Heimatland: Du kommst aus Osteuropa, Südamerika, Afrika oder Asien.
  2. Alter: Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt.
  3. Hochschule: Du bist an einer Berliner Hochschule immatrikuliert oder beabsichtigst dies im kommenden Semester.
  4. Semester: Du befindest Dich maximal im 3. Semester oder hast noch nicht mit dem Studium begonnen.
  5. Aufenthalt: Du hast nicht länger als 18 Monate in Deutschland gelebt.
  6. Familie: Deine Familie wohnt nicht dauerhaft in Deutschland.
  7. Engagement: Du hast Berufs- oder Ehrenamtserfahrung im gemeinnützigen Bereich.
  8. Leistung: Du kannst gute bis sehr gute Noten nachweisen. Dein Notendurchschnitt bestimmt den Förderumfang und die Art Deiner ehrenamtliche Beschäftigung während des Stipendiums.
  9. Finanzen: Du kommst aus einer finanziell benachteiligten Familie und bekommst kein anderes Stipendium.

Die Bewerbung

Bitte sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen in Deutsch oder Englisch per E-Mail an info@sbw.berlin. Nach erfolgreicher Vorauswahl wirst Du zu einem persönlichen Gespräch oder einer Video-Konferenz eingeladen.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Motivationsschreiben (maximal zwei Seiten)
  2. aktueller Lebenslauf
  3. Kopie vom letzten Schul- oder Hochschulzeugnis mit Notenübersicht und Durchschnittsnote
  4. Kopie vom höchsten Bildungsabschluss mit Notenübersicht und Durchschnittsnote
  5. Informationen über das Netto-Haushaltseinkommen
  6. Empfehlungsschreiben von Professoren, Schullehrern, Arbeitgebern, o.ä., falls vorhanden
  7. Hochschulzugangsberechtigung, falls schon vorhanden
  8. alle bereits erworbenen Hochschulscheine bzw. Leistungsnachweise, falls vorhanden
  9. Immatrikulations-/Studienbescheinigung, falls schon vorhanden
  10. ggf. Arbeits-, Ausbildungs- und Praktikumszeugnisse und -bescheinigungen
  11. für Bewerber mit einem Notendurchschnitt von 1,5 bis 2,0 zusätzlich: eine kurze Beschreibung des beabsichtigten eigenen gemeinnützigen Projekts

Mündliche Auswahl

  1. Persönliches Gespräch, falls schon in Deutschland, andernfalls Telefongespräch oder Video-Konferenz

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben