Auslandsstipendium

Hochschule Hannover - PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Angaben zum Auslandsstipendium

Deadline
1. November
1. Mai
Höhe
500 €
6 Monate
Hochschule Hannover
PROMOS - Förderung von Auslandsaufenthalten

Die PROMOS-Förderung von Auslandsaufenthalten der Hochschule Hannover

Mit der PROMOS-Förderung von Auslandsaufenthalten der Hochschule Hannover („Hin-und-weg-Stipendium“) erhältst Du ein monatliches Teilstipendium zur Finanzierung eines Studienaufenthalts in einer Partnerhochschule der HsH im Ausland in Höhe von 300 € bis 500 € (je nach Zielland) sowie eine Reisekostenpauschale von 125 € bis etwa 2.000 € (im Einzelfall 3.475 €). Hinzu können weitere 200 € monatlich beantragt werden, wenn ein Kind oder Kinder mitgenommen werden.

Die Dauer der Förderung beträgt vier Monate bei einsemestrigen Aufenthalten und sechs Monate bei zweisemestrigen Aufenthalten.

Die Partnerhochschule darf keine Hochschule innerhalb des ERASMUS-Raums sein.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist für die Dauer Deines Aufenthaltes an der Hochschule Hannover – University of applied sciences and arts immatrikuliert.
  2. Studienphase für Bachelor-Studierende: Auslandsstudium erst ab dem vierten Fachsemester.
  3. Studienphase für Master-Studierende: Auslandsstudium ab dem ersten Semester.
  4. Abschluss: Du möchtest Deinen Abschluss an einer deutschen Hochschule erreichen.
  5. Lebensmittelpunkt: Dein Lebensmittelpunkt ist vor und nach dem Auslandsaufenthalt in Deutschland.
  6. Doppelförderung: Dein Vorhaben wird nicht durch andere öffentliche Mittel gefördert.
  7. Noten: Deine bisherigen Studienleistungen sind gut bewertet.
  8. Engagement: ehrenamtliche Tätigkeiten, Nebenjobs.
  9. Relevanz: Wie sinnvoll ist der Auslandsaufenthalt für Deine Ausbildung.
  10. Sprachkenntnisse: Qualität Deiner Kenntnisse der Sprache des Ziellandes.

Die Bewerbung

Zur Bewerbung füllst Du einen Online-Bewerbungsbogen aus und lädtst Deine Unterlagen im Bewerbungsportal hoch.

40.000 €
fürs Ausland.
Finde passende Auslandsstipendien.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Online-Bewerbungsformular
  2. Motivationsschreiben
  3. Foto
  4. Übersicht Deiner Studienleistungen
  5. Nachweis Deiner Sprachkenntnisse

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben