Forschungsstipendium

Universität Erlangen-Nürnberg - Stipendien der Johannes und Frieda Marohn-Stiftung

Angaben zum Forschungsstipendium

Höhe
30.000 €
einmalig
Stipendien der Johannes und Frieda Marohn-Stiftung
Frau Vasiliki Ikonomidou
vasiliki.ikonomidou@fau.de, Med-Marohn-Stiftung@fau.de
09131 / 85 – 26955
Themenlimitierung: 
a) Gastroenterologie, insbesondere Pankreasforschung b) Krebsbehandlung c) Medizinische Informationsverarbeitung d) Innovation und Kooperation auf medizinischen Forschungsgebieten

Das Stipendium der Johannes und Frieda Marohn-Stiftung

Mit der Johannes und Frieda Marohn-Stiftung kann Deine Forschungsarbeit mit einem maximalen Betrag von 30.000 € als Anschubfinanzierung gefördert werden. In der Regel ist die Begrenzung des Bewilligungszeitraumes auf 1 Jahr gesetzt. Eine kostenneutrale Verlängerung ist auf Antrag möglich.

Die Auswahlkriterien

  1. Hochschule: Du bist an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg immatrikuliert.
  2. Thema: Deine Forschungsarbeit befasst sich mit der Gastroenterologie, insbesondere Pankreasforschung, Krebsbehandlung oder Medizinische Informationsverarbeitung.
  3. Noten: Du musst gute, akademische Leistungen nachweisen können.

Die Bewerbung

Du kannst Deine Bewerbungsunterlagen als pdf per E-Mail an Med-Marohn-Stiftung@fau.de schicken.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Projektdarstellung (max. 10 Seiten)
  2. Stand der Forschung, eigene Vorarbeiten
  3. Ziele und Arbeitsprogramm
  4. Beantragte Mittel
  5. Voraussetzungen für die Durchführung
  6. Erklärung, dass kein Antrag auf Finanzierung dieses Vorhabens bei einer anderen Stelle eingereicht wurde
  7. Curriculum Vitae
  8. Auflistung der 10 wichtigsten Publikationen
  9. Angaben zur laufenden Drittmittelförderung
  10. Nennung von 6 auswärtigen Gutachter/innen/n in separatem File
  11. Sonderdrucke (fakultativ)

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben