Preis

HU Berlin - Humboldt-Preis

Angaben zum Preis

Deadline
1. Juli
Höhe
3.000 €
einmalig
humboldt-preis@hu-berlin.de
030-2093-1568

Die Humboldt-Preise an der HU Berlin

Du kannst einen Preis in Höhe von bis zu 3.000 € für Deine Abschlussarbeit erhalten. Du bekommst 750 € für Deine Bachelorabschlussarbeit, 1.500 € für Deine Master-, Magister-, Diplom- oder Staatsexamensarbeit, 3.000 € für Deine Dissertation und 2.000 €, wenn sich Deine Arbeit mit dem Thema "Judentum" oder "Antisemitismus" auseinandersetzt. Die Preise werden jährlich vergeben.

Die Auswahlkriterien

  1. Zeitpunkt: Du hast Deine Abschlussarbeit bereits eingereicht und sie wurde bewerten.
  2. Hochschule: Du bist an der Humboldt-Universität zu Berlin immatrikuliert.
  3. Noten: Du hast sehr gute Noten für Deine Abschlussarbeit erhalten.

Die Bewerbung

Du musst von einem Dekan vorgeschlagen werden. Es kann nur eine Arbeit je Kategorie und Institut bzw. Fakultät eingereicht werden.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Bewerbungsunterlagen

  1. Abschlussarbeit
  2. mindestens zwei Gutachten
  3. Lebenslauf
  4. Publikationsliste
  5. Stellungnahme des Dekans
  6. kurze allgemeinverständlich formulierte Zusammenfassung, in der auch die Relevanz der Arbeit im wissenschaftlichen und transdisziplinären Kontext zum Ausdruck kommt (max. 3.000 Zeichen)
  7. Kopie des Abschlusszeugnisses oder der Promotionsurkunde

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben