Stipendium

HTW Dresden - Georgius-Agricola-Kurzzeitstipendium

Angaben zum Stipendium

Höhe
450 €
24 Monate
Georgius-Agricola-Kurzzeitstipendium
Cornelia Jentzsch
cornelia.jentzsch@htw-dresden.de
(+49) 351 462 3601

Das Georgius-Agricola-Kurzzeitstipendium an der HTW Dresden

Wenn Du aus einem Staat in Mittel-, Ost- und Südeuropa nach Teil II, Rubrik MOEL/NUS der DAC-Liste (Albanien, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Serbien, Türkei und Ukraine) kommst und in einem höheren Semester oder als Graduierter an der HTW Dresden studierst, hast Du die Chance auf das Georgius-Agricola-Kurzzeistipendium des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Wirst Du für das Stipendium ausgewählt, erhältst Du 450 € monatlich für Deinen Studienaufenthalt von eins bis zwei Jahren.

Die Auswahlkriterien

  1. Staatsangehörigkeit: Du kommst aus Albanien, Bosnien, Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Serbien, Türkei, Weißrussland oder Ukraine.
  2. Hochschule: Du bist an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden immatrikuliert.
  3. Studienstatus: Du studierst in einem höheren Semester oder im Graduiertenstudium.
  4. Leistung: Du hast sehr gute Leistungen erbracht.
  5. Sprachkenntnisse: Du verfügst über ausreichende Deutschkenntnisse.

Die Bewerbung

Bitte wende Dich an das Akademische Auslandsamt der HTW Dresden für die Antragsstellung.

40.000 €
für Dein Studium.
Finde Stipendien, die zu Dir passen.
Kostenlos in zwei Klicks.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben

Ähnliche Stipendien